Beliebte Kategorien

Welches Fahrzeug zu wählen

Welches Fahrzeug passt am besten zu Ihnen? Sollten Sie einen 4×4 Camper, ein Wohnmobil oder den kleineren Freedom Camper wählen? Lesen Sie unseren Reiseführer für Island und finden Sie die Antwort…

Reiseführer

Wo kann man campen? Wann reist man nach Island? Wann ist das Hochland offen? Wie viele Kilometer fahre ich? Wohin soll ich gehen (Route)? Wie sind andere durch Island gefahren? Finden Sie die Antwort…

Reisedokumente

Camper Iceland wird Ihnen die besten Reisedokumente auf dem Markt zur Verfügung stellen. Sie können jederzeit auf die Dokumente auf unserer Webseite zugreifen und überprüfen, in welcher Phase der Reise Sie sich gerade befinden. Bereiten Sie sich zu Hause vor, checken Sie ein oder fügen Sie Extras hinzu, bevor Sie in Island ankommen.

Pre Checkin & KIOSK

Können Sie nach der Buchung unseres Fahrzeugs noch auf unser System zugreifen und Extras oder Versicherungsoptionen hinzufügen? Ja, Sie können, lesen Sie bitte das Tutorial, wo und wie Sie sich anmelden.

4x4 Leitfaden 2020

Wir aktualisieren unseren 4×4 Guide. Bitte überprüfen Sie bald wieder

Reisedokument PDF

Wir aktualisieren unser Reisedokument PDF. Bitte überprüfen Sie bald wieder.

Häufig gestellte Fragen – Allgemein

Wettervorhersage Island


Wetter der isländischen Regierung: https://en.vedur.is/

Nordlichter (Aurora Borealis): https://en.vedur.is/weather/forecasts/aurora/

Wie ernst ist die Prognose?

Diese Antwort ist etwas persönlich und basiert nicht auf wissenschaftlichen Fakten. Wir finden die Prognose jedoch für ca. 3 Tage. Das Wetter in Island ist bekannt, zu ändern und es gibt ein Sprichwort: Wenn das Wetter schlecht ist, warten Sie 15 Minuten.

Unser Lieblings-Wetterkanal wird auf www.mbl.is/vedur veröffentlicht und die Straßenverhältnisse sind eine absolute Notwendigkeit www.veg.is

Vielleicht ist dies der Grund, warum unser Produkt Camper Iceland so beliebt ist. Wenn Ihr Urlaub beginnt, können Sie wählen, in welche Richtung Sie gehen. Bleiben Sie dort, wo das Wetter schön ist und denken Sie daran:

„Wir hatten Kunden, die gleichzeitig in den Urlaub gestartet sind. Der eine hörte sich die Prognose an und fuhr davon, während der andere seine Reise in der anderen Richtung um Island herum geplant hatte. Als sie zurückkamen, hatte man die ganze Zeit schönes Wetter erlebt und konnte es nicht glauben, als der andere ihn alt war, es regnete die ganze Zeit. Seien Sie der Gewinner und reisen Sie mit dem Wetter. Pläne sind gut, aber die Natur passt sich nicht an dich an, aber du solltest dich an die Natur anpassen.

Sprachprobleme?

Manchmal ist es schwierig, das genaue Wort auf Englisch zu kennen. Die beigefügte PDF-Wortlegende finden Sie in mehreren Sprachen.

Öffnen Sie die PDF-Datei

Wo ist der internationale Flughafen in Island?

KEFLAV-K INTERNATIONAL AIRPORT

Der Flughafen ist eigentlich nicht in Reykjavik, wie viele Reisende denken. Die int. Der Flughafen befindet sich in Keflavék, 5 Minuten von unserem Büro, aber 48 km von Reykjavik entfernt.

Schauen Sie sich die Google Map an, die wir erstellt haben

Das internationale Flugterminal Leifur Eirksson in Keflavék (48 km von Reykjavik) ist das Tor für die meisten Passagier- und Luftfrachtflüge von und nach Island. Der Flughafen ist rund um die Uhr geöffnet. Alle in der Abflughalle betriebenen Einzelhandelsgeschäfte und Dienstleistungen befinden sich innerhalb der Duty-Free-Zone und sind daher zoll- und steuerfrei.

Die Einrichtungen im Terminal erfüllen die anspruchsvollsten Standards und der Innenraum wurde in erster Linie im Hinblick auf den Reisenden entworfen. Die geschmackvolle Einrichtung und Einrichtung, mit hellem Interieur bieten Reisenden eine komfortable und entspannende Atmosphäre.

Eine gute Auswahl an Marken finden Sie in den Geschäften des Leifur Eir’ksson Air Terminal. Die in den Duty-Free Stores verfügbaren Waren und Dienstleistungen sind im Vergleich zu anderen europäischen Flughäfen sehr wettbewerbsfähig. Ihren Weg durch das Terminal zu machen, auch an den geschäftigsten Tagen, ist ein Kinderspiel. Ankommende Passagiere sollten direkt nach unten zur Ankunftshalle schlendern, wo im Gegensatz zu den meisten internationalen Flughäfen bei der Ankunft steuer- und zollfreie Waren zur Verfügung stehen.

Ein Busverkehr verkehrt zwischen Reykjavik und dem internationalen Flughafen Keflavék. Busse fahren etwa 2,5 Stunden vor Abflug von Reykjavik ab. Die Fahrt vom Flughafen nach Reykjavik dauert ca. 40-50 Minuten

Wie lange dauert der Flug nach Island?

FLÜGE NACH ISLAND

Neben den normalen Einbahn- und Hin- und Rückfahrtarifen stehen eine Reihe attraktiver Ausflugs- und Familientarife sowie Gruppentarife für verschiedene Gruppengrößen zur Verfügung. Auch die Flugpreise unterscheiden sich je nach Jahreszeit. Für alle Details zu Flügen nach Island wenden Sie sich bitte an Ihr lokales Reisebüro oder ein anderes Büro.

FLUGZEITEN:

Aus Nord-Amerika: 5-7 Stunden

Aus Europa: 3-5 Stunden

Günstige Flüge suchen: https://www.campericeland.com/book-a-flight/

Wo kann ich Lebensmittel kaufen?

Island hat sowohl Supermärkte als auch 24-Stunden-Läden. Die Preise variieren aufgrund der Öffnungszeiten z.B. die 24h-Filialen sind viel teurer, aber manchmal notwendig.

Der billigste Laden seit vielen Jahren in Folge ist Bonus (www.bonus.is). Der nächste in der Reihe und bekannt für gute Qualität ist Kronan (www.kronan.is). Beide Läden haben eine Gesundheitsabteilung für besondere Bedürfnisse und natürlich eine Vielzahl von Lebensmitteln.

Wenn Sie auf der Suche nach einem fortgeschrittenen Lebensmittelgeschäft versuchen Hagkaup (www.hagkaup.is) und Netto (www.netto.is)

Wir empfehlen, ein Wohnmobil oder Wohnmobil zu mieten, um von den niedrigeren Lebensmittelpreisen zu profitieren. Sie können natürlich immer noch gelegentlich in ein Restaurant gehen, um das Kochen zu überspringen. Schließlich sind Sie im Urlaub. Während des Abholvorgangs wird ein Mitarbeiter auf die lokalen Geschäfte auf einer Karte hinweisen. Wenn möglich, holen Sie das Fahrzeug während der Öffnungszeiten der Lebensmittelgeschäfte ab und denken Sie daran, dass die Anweisung 1 Stunde dauern kann.

Was sollte ich für Island packen?

Alles, was Sie über die Planung Ihrer Reise und die Vorbereitung zu Hause wissen müssen, finden Sie hier.

Die richtige Ausrüstung unterscheidet zwischen guten und schlechten Reisen vor allem in einem Land wie Island, wo sonst schöne Natur plötzliche Überraschungen in Form von schlechtem Wetter bringen kann.

Hier unten haben wir einige Vorschläge der Ausrüstungsliste für verschiedene Touren gemacht, aber Sie sollten immer folgendes im Auge behalten:

  • Erstellen Sie Ihre Geräteliste immer rechtzeitig und schriftlich
  • Verwenden Sie wasserdichte Taschen für Kleidung und andere Dinge
  • Probieren Sie immer neue Ausrüstung vor, nicht in der Tour
  • Bringen Sie genügend Ausrüstung für Ihre Tour mit, aber nicht zu viel
Überprüfen Sie die beigefügte Ausrüstungsliste von Safe travel

Ich werde die meiste Zeit im Freien sein, gibt es etwas zu beachten?

Lesen Sie unseren Reiseführer für Island, um mehr über die Öffnungszeiten des Hochlandes und andere wichtige Informationen zu erfahren.

Klicken Sie hier, um dorthin zu gelangen…

Eine gute Vorbereitung ist der Schlüssel für erfolgreiche Reisen. Beachten Sie die folgenden Punkte

Im Winter sind die meisten Hochlandsowie viele Straßen gesperrt. Holen Sie sich Informationen über die Region.
Überlassen Sie Ihren Reiseplan immer bei jemandem, der bei Bedarf reagieren kann.
Überprüfen Sie die Wettervorhersage und denken Sie daran, dass sich das Wetter in Island in Sekundenbruchteilen ändern kann!
Denken Sie daran, die richtige Ausrüstung für die Art der Reise, die Sie planen, mitzubringen.
Karte, Kompass und GPS sollten immer verwendet werden, wenn Sie außerhalb städtischer Gebiete reisen.

 

Kann ich Tiere aus Island exportieren

Lebende Tiere


Europäische Union, Norwegen und Schweiz

Am 1. Januar 2012 wurden in der EU und in Norwegen neue gemeinsame Vorschriften für die Einfuhr von Heimtierhaustieren eingeführt. Diese Änderung führte zur Einführung des Tierpasses, der den Tollwut-Impfstatus des Tieres dokumentiert. Darüber hinaus benötigen einige Länder eineAnti-Echinococcus-Behandlung. Außerdem legt jedes Land seine eigenen Anforderungen an die Einfuhr von ungeimpften Welpen und Kätzchen fest.

Island ist nicht Teil des Tierpassabkommens und stellt daher diese Dokumente nicht aus. Stattdessen wird ein amtliches Veterinärzeugnis für Drittländer ausgestellt, das den Tollwut-Impfstatus und die Behandlung vonAnti-Echinococcusdokumentiert. Dieses Zertifikat gilt für die Einreise in die EU/Norwegen/Schweiz für bis zu 10 Tage nach Ausstellung und ist für 4 Monate für Reisen innerhalb der EU gültig. Ein Tierpass kann auf der Grundlage dieser Bescheinigung ausgestellt werden, sobald das Tier in die EU/Norwegen eingeführt wurde. Hinweis: Der Haustierpass ist kein gültiges Dokument für den Import eines Haustieres nach Island.

Die Änderungen des EU-Systems für Heimtiere traten am 29. Dezember 2014 gemäß der neuen Tierverordnung (Verordnung (EG) Nr. 576/2013) des Europäischen Parlaments in Kraft. Für Haustiere, die Island verlassen und in die EU/Norwegen/Schweiz reisen, bedeutet dies eine Änderung der Form des amtlichen Veterinärzeugnisses und die Hinzufügung einer vom Eigentümer auszufüllenden Erklärung, dass die eingeführten Tiere nicht zum Verkauf oder zur Eigentumsübertragung bestimmt sind. Haustiere, die in die EU/Norwegen/Schweiz eingeführt werden, müssen zur gleichen Zeit oder innerhalb von 5 Tagen nach dem Besitzer/Agenten reisen, andernfalls würde die Verbringung des Haustieres als kommerzielle Einfuhr eingestuft und es gelten andere Vorschriften.

Die neuen amtlichen Veterinärbescheinigungen finden Sie hier und laden Sie sie http://mast.is/matvaelastofnun/eydublod/

Im Rahmen des amtlichen Veterinärzertifikats dürfen maximal 5 Hunde, Katzen und Frettchen aus Island in die EU/Norwegen/Schweiz eingeführt werden. Ausnahmen sind für die Teilnahme an Shows und Sportveranstaltungen mit Tieren über 6 Monaten zulässig, und es ist ein Nachweis über die Teilnahme an solchen Veranstaltungen erforderlich. Die Einfuhr von mehr als 5 Tieren in die EU/Norwegen/Schweiz ohne eine solche Befreiung würde als handelsübliche Einfuhr eingestuft. Für die Schweiz ist für die Einfuhr von 6 oder mehr Haustieren eine Vorabgenehmigung und eine Genehmigung der Schweizer Behörden für die Teilnahme an solchen Veranstaltungen erforderlich.

 

Anforderungen an Aus Island nach EU/Norwegen/Schweiz ausgeführte Haustiere

  • Im Rahmen dieser Regelung dürfen nur Katzen, Hunde und Frettchen in die EU/Norwegen/Schweiz eingeführt werden.
  • Mikrochip: Das Tier muss vor der Impfung gechipt werden
  • Tollwutimpfung: Die Impfung gegen Tollwut sollte durchgeführt werden, wenn das Haustier älter als 12 Wochen ist. Es ist notwendig, mindestens 21 Tage nach der Tollwut-Impfung vor der Einfuhr zu warten. Wenden Sie sich rechtzeitig an einen praktizierenden Tierarzt, um den Impfstoff zu bestellen.
  • Anti-Echinococcus-Behandlung: Nicht alle Länder benötigen eine Behandlung für den Bandwurm Echinococcus multilocularis, da er in einigen europäischen Ländern endemisch ist. Auch wenn Island frei von diesem Bandwurm ist, benötigen einige Länder diese Behandlung, und im Allgemeinen führen isländische Tierärzte vor dem Export eineAnti-Echinococcus-Behandlung durch. Dies sollte 1-5 Tage (24-120 Stunden) vor der Einreise in das Zielland erfolgen, d. h. nicht während der letzten 24 Stunden durchgeführt werden.
  • Abschluss des amtlichen Veterinärzeugnisses: Dies erfolgt durch den Ausführer/Eigentümer/Agenten in Zusammenarbeit mit einem Tierarzt und wird von der isländischen Lebensmittel- und Veterinärbehörde (Matv-lastofnun) gebilligt.
  • Abschluss der schriftlichen Erklärung des Eigentümers: Angabe, dass die Haustiere nicht zum Verkauf oder zur Eigentumsübertragung bestimmt sind und vom Eigentümer/Agenten begleitet werden.

Ungeimpfte Welpen und Kätzchen

 

Haustiere sollten mindestens 12 Wochen alt sein, bevor sie gegen Tollwut geimpft werden. Sollen Welpen oder Kätzchen unter 12 Wochen exportiert werden, sollte der Ausführer die Anforderungen des Bestimmungslandes kennen. Viele EU-Mitgliedstaaten erlauben die Einfuhr von ungeimpften Welpen und Kätzchen nicht. Es liegt in der Verantwortung des Ausführers, sich mit den zuständigen Behörden des Bestimmungslandes in Bezug auf ihre Einfuhrpolitik von ungeimpften Welpen und Kätzchen in Verbindung zu setzen.

 

Andere Haustiere

 

Bis zu fünf Käfigvögel, Nagetiere und Haustierkaninchen können für nichtkommerzielle Zwecke in die EU eingeführt werden. Die Einfuhr von mehr als 5 dieser Arten von Heimtieren in die EU würde als kommerzielle Einfuhr eingestuft, und es gelten andere Vorschriften. Es ist ratsam, die Anforderungen jedes einzelnen EU-Mitgliedstaates zu berücksichtigen, indem Informationen auf den unten aufgeführten offiziellen Webseiten einzuholen sind.

Bei der Einfuhr von Käfigvögeln, Nagetieren und Haustierkaninchen nach Norwegen ist eine Einfuhrgenehmigung sowie eine Gesundheits- und Ursprungsbescheinigung erforderlich.

 

Links zu Informationsseiten für EWR-Länder

Offizielle Webseiten für eine Reihe von EWR-Ländern zur Einfuhr von Haustieren

Länder außerhalb der EU

Es liegt in der Verantwortung des Eigentümers/Ausführers, sich mit den zuständigen Behörden des Bestimmungslandes in Verbindung zu setzen, um ihre Politik in Bezug auf die Einfuhr von Heimtieren zu bestätigen. Hier sind einige allgemeine Richtlinien und Links:

  • Färöer Inseln
    Die Färöer sind nicht Teil des Tierpasssystems und haben eigene Anforderungen an Impfungen, Behandlungen und Gesundheitszertifizierungen. Diese finden Sie auf der Website der fänischen Regierung:
    Hunde und Katzen
  • Vereinigte Staaten von Amerika
    Eine Übersicht über die Anforderungen für die Einfuhr eines Haustieres in die USA finden Sie auf der Website des Animal and Plant Health Inspection Service (APHIS). Es ist in allen Fällen ratsam, dass Katzen und Hunde gegen Tollwut geimpft werden, bevor sie in den USA ankommen, wo Tollwut endemisch ist. Da Island tollwutfrei ist, ist die Tollwutimpfung vor der Einfuhr nicht immer erforderlich, aber in der Regel sollten Haustiere mindestens 30 Tage vor ihrer Ankunft in den USA gegen Tollwut geimpft werden. Tierhalter müssen von einem praktizierenden Tierarzt ein allgemeines Gesundheitszeugnis erwerben, das Informationen über das Haustier, die Nummer des Mikrochips und den Gesundheitszustand sowie Impfungen/Entwurmung dokumentiert. Diese Bescheinigung sollte danach von einem Veterinärbeamten der isländischen Lebensmittel- und Veterinärbehörde (Matv-lastofnun) bestätigt werden.
    Informationen über Tierimporte auf der APHIS-Website
  • Kanada
    Island wird von den kanadischen Behörden als tollwutfreies Land eingestuft. Hunde und Katzen können daher nach Kanada einreisen, sofern sie von einem Gesundheitszeugnis begleitet werden. Die Bescheinigung sollte in englischer oder französischer Sprache ausgestellt, von einem zugelassenen praktizierenden Tierarzt unterzeichnet und gestempelt und von einem Veterinärbeamten der isländischen Lebensmittel- und Veterinärbehörde (Matv-lastofnun) bestätigt werden. Das Zertifikat sollte die Rasse, Farbe und Gewicht des Tieres sowie mikrochip-Nummer angeben. Ausführliche Informationen zu den Anforderungen an die Zertifizierung finden Sie auf der Website der kanadischen Behörden.
    Informationen über Tiereinfuhren durch kanadische Behörden (CFIA)
  • Singapur
    Nach Singapur-Definition gehört Island zur Kategorie B, was bedeutet, dass Haustiere aus Island nicht unter Quarantäne gestellt werden müssen, wenn bestimmte Anforderungen in Bezug auf Impfungen und Zertifizierungen erfüllt sind.
    Informationen über Anforderungen
  • Japan
    – Leitfaden für die Einfuhr von Hunden, Katzen und anderen Tieren, die unter Quarantäne gestellt werden, aus ausgewiesenen Regionen nach Japan
    Mitbringen von Hunden und Katzen aus dem Ausland nach Japan
  • Neuseeland
    Für alle Tiereinfuhren nach Neuseeland ist eine Einfuhrgenehmigung erforderlich, und die Anforderungen an Impfungen, Tests, Behandlungen und Zertifizierungen müssen erfüllt sein. Es gilt auch ein Quarantänezeitraum.
    Informationen über Anforderungen
  • Australien
    Für alle Tiereinfuhren nach Australien ist eine Einfuhrgenehmigung erforderlich, und die Anforderungen an Impfungen, Tests, Behandlungen und Zertifizierungen müssen erfüllt sein. Es gilt auch ein Quarantänezeitraum.
    Informationen über Anforderungen
  • Andere Länder
    Der Eigentümer/Ausführer sollte sich an die zuständigen Behörden wenden, die sich mit der Einfuhr von Heimtierims im Bestimmungsland befassen.

 

Export von Pferden

Jedes Jahr werden Hunderte von Islandpferden exportiert, vor allem in Länder innerhalb der EU. Dies wird nach dem Gesetz 27/2011 über die Ausfuhr von Pferden praktiziert.

Allgemeine Anforderungen an die Exportpferde

Die erforderliche Altersspanne der exportierten Pferde beträgt 4 Monate bis 15 Jahre.

Es ist verboten, schwangere Stuten von mehr als 7 Monaten Schwangerschaft zu exportieren

Prüfung im Ausfuhrhafen

Pferde sollten von einem Veterinärbeamten im Ausfuhrhafen geprüft und für die Ausfuhr freigegeben werden. Die Kennzeichnungen/Mikrochips der Pferde sollten validiert und ihre Erfüllung der Anforderungen im Bestimmungsland bestätigt werden. Alle exportierten Pferde sollten gechipt oder gefriermarkiert sein. Darüber hinaus sollte ihnen ein Pferdepass beigefügt werden, der vom isländischen Bauernverband ausgestellt wurde und die Herkunft und den Besitz des Pferdes bestätigt.

Pferdepass

Der Pferdepass ist ein amtliches Dokument, das die Identität des Pferdes für Reisezwecke sowie Identitätskontrollen bei Reitveranstaltungen, Impfungen und anderen medizinischen Informationen bestätigt.

Der Pferdepass enthält eine Beschreibung des Pferdes, die so detailliert ist, dass es eindeutig auf diesem Pferd ausgestellt wird. Mit Hilfe eines internationalen Systems werden verschiedene individuelle Identifikationsattribute sorgfältig geschrieben und im Reisepass gezeichnet.

Der Reisepass wird einzeln ausgestellt und begleitet das Pferd für den Rest seines Lebens. Der Reisepass darf nur von einem im Herkunftsland zugelassenen Tierarzt ausgestellt werden. Der Ausführer des Pferdes sollte einen praktizierenden Tierarzt haben, der die einzelnen Identifizierungsmerkmale ausfüllt, die dann von einem Veterinärbeamten im Ausfuhrhafen bestätigt werden. Ändert sich das Aussehen des Pferdes aus irgendeinem Grund, sollte ein Ersatzpass von den Behörden des Ursprungslandes ausgestellt werden, in diesem Fall durch Die zusenden den ursprünglichen Reisepass an den Icelandi Farmers‘ Association, der dann einen neuen ausstellen und die Original.

Gebühren

Die Gebühren für die Ausfuhrprüfung und die Ausstellung von Ausfuhrbescheinigungen sind an Matv-lastofnun zu entrichten und basieren auf der Verordnung 567/2012.

Wie lange darf ich in Island bleiben?

Wenn Sie nach Island ziehen möchten oder professionelle Beratung benötigen, besuchen Sie bitte www.xpert.is. Dieses Thema gilt nur für Besucher/ Touristen.

Je nachdem, woher Sie kommen, variiert der erlaubte Aufenthalt von drei Monaten bis auf unbestimmte Zeit. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Direktion für Einwanderung oder unten:

Wer braucht kein Visum

Staatsangehörige der folgenden Länder sind bei der Ankunft in Island für einen Aufenthalt von bis zu drei Monaten im Gesamten des Schengen-Raums von der Visumpflicht befreit. Der Gesamtaufenthalt im Schengen-Raum darf innerhalb von sechs Monaten drei Monate nicht überschreiten.

Die Gültigkeit des Reisepasses oder des anerkannten Personalausweises muss mindestens drei Monate über den vorgeschlagenen Aufenthalt hinaus erfolgen, mit Ausnahme von Bürgern aus EWR-/EFTA-Ländern. Diese Dokumente müssen nur über den Aufenthalt in Island hinaus gültig sein.

Weitere Einzelheiten zu den als Reisedokumente anerkannten Ausweisdokumenten anstelle von Pässen bei der Ein- oder Ausreise nach Island finden Sie hier (teilweise auf Isländisch). Darüber hinaus können kroatische Staatsbürger bei der Einreise oder Ausreise aus Island den kroatischen Personalausweis anstelle eines Reisepasses verwenden.

Darüber hinaus sind Inhaber von Diplomatenpässen, amtlichen Pässen oder Dienstpässen, die von der Türkei ausgestellt wurden, von der Visumpflicht befreit. Inhaber von Diplomatenpässen und Dienstpässen, die von Südafrika ausgestellt wurden, sowie von Von Pakistan ausgestellte Diplomaten- und amtliche Pässe sind von der Visumpflicht befreit. Inhaber von Diplomatenpässen, die von Russland ausgestellt wurden, sind von der Steuer befreit.

Staatsangehörige der folgenden Länder benötigen ein Transitvisum für flughäfen, wenn sie einen Flughafen in Island passieren: Afghanistan, Bangladesch, die Volksrepublik Kongo, Eritrea, Äthiopien, Ghana, Iran, Irak, Nigeria, Pakistan, Somalia und Sri Lanka. Dies gilt jedoch nicht, wenn die oben genannten Staatsangehörigen über eine Aufenthaltsgenehmigung in einem Schengen-Land oder über bestimmte Arten von Genehmigungen verfügen, die in Großbritannien, Irland, Liechtenstein, Andorra, den Vereinigten Staaten, Kanada, Japan, Monaco, San Marino oder der Schweiz erteilt wurden, und die Genehmigungen drei Monate länger als vorgesehen sind, einen Flughafen in Island zu passieren. Weitere Einzelheiten zu den Arten von Genehmigungen finden Sie in Anhang 4 der Visaverordnung.

Anerkannte Flüchtlinge und Staatenlose, die sich in einem EU-Land aufhalten und von diesem Land ausgestellte Reisedokumente in der Hand halten.

Schüler, die ein Visum benötigen, um nach Island zu reisen, sich aber in einem EU-Land aufhalten, das den EU-Beschluss 94/795/JI vom 30. November 1994 anwendet, wenn sie in Begleitung eines Lehrers von ihrer Schule auf Einer Exkursion sind.

Ein Ausländer, der eine von einem Schengen-Staat ausgestellte Aufenthaltsgenehmigung besitzt, benötigt kein Visum.

pro

Albanien (Dies gilt nur für Inhaber biometrischer Pässe)
Andorra
Antigua und Barbuda
Argentinien
Österreich
Australien

B

Bahamas
Barbados
Belgien
Bosnien-Herzegowina (Dies gilt nur für Inhaber biometrischer (roter) Pässe, nicht für blaue Pässe oder Pässe, die von der Koordinationsdirektion (Koodinaciona uprava) ausgestellt wurden.
Brazilien
Brunei
Bulgarien

c

Kanada
Chile
Kolumbien
Costa Rica
Kroatien
Zypern
Tschechische Republik

D

Dänemark
Dominica

E

Estland
El Salvador

f

Finnland
Frankreich

G

Deutschland
Großbritannien – Einschließlich Inhaber von Pässen für:

  • Britische Staatsangehörige (Übersee),
  • Britische Überseebürger (BOC),
  • Britische Überseegebiete Bürger (BOTC),
  • Britische geschützte Personen (BPP),
  • Britische Probanden (BS).

Griechenland
Grenada
Guatemala

h

Honduras
Hongkong (gilt nur für Personen, die HKSAR-Pässe mit sich führen)
Ungarn

Irland
Israel
Italien

J

Japan

l

Lettland
Liechtenstein
Litauen
Luxemburg

m

Macao (gilt nur für diejenigen, die MACAOSAR Pässe mit sich führen)
Mazedonien (Dies gilt nur für Inhaber biometrischer Pässe)
Malaysien
Malta
Mauritius
Mexiko
Moldawien (Dies gilt nur für Inhaber biometrischer Pässe)
Monaco
Montenegro (Dies gilt nur für Inhaber biometrischer Pässe)

N

Niederlande
Nicaragua
Norwegen
Neuseeland

P

Palau
Panama
Paraguay
Portugal
Polen

R

Rumänien

S

Samoa
San Marino
St. Kitts und Nevis
Serbien (Dies gilt nur für Inhaber biometrischer (roter) Pässe, nicht für blaue Pässe oder Pässe, die von der Koordinationsdirektion (Koodinaciona uprava) ausgestellt wurden.
Seychellen
Singapur
Slowakei
Slowenien
Spanien
Südkorea
St. Lucia
St. Vincent & Die Grenadinen
Schweiz
Schweden

T

Taiwan
Timor-Leste
Tonga
Trinidad & Tobago

U

Vereinigte Arabische Emirate
Vereinigte Staaten von Amerika
Uruguay

V

Vanuatu
Vatikanstadt
Venezuela

Wer braucht ein Visum

Bürger der folgenden Länder benötigen ein Visum, um Island zu besuchen:

pro

Afghanistan
Algerien
Angola
Armenien
Aserbaidschan

B

Bahrain
Bangladesch
Belarus
Belize
Benin
Bhutan
Bolivien
Botswana
Burkina Faso
Burundi

c

Cabo Verde
Kambodscha
Kamerun
Zentralafrikanische Republik
Tschad
porzellan
Komoren
Kongo
Elfenbeinküste
Kuba

D

Demokratische Republik Kongo
Dschibuti
Dominikanische Republik

E

Ecuador
Ägypten
Äquatorialguinea
Eritrea
Äthiopien

f

Fidschi

G

Gabun
Gambia
Georgien
Ghana
Guinea
Guinea-bissau
Guyana

h

Haiti

Indien
Indonesien
Iran
Irak

J

Jamaika
Jordanien

kb

Kasachstan
Kenia
Kiribati
Kosovo
Kuwait
Kirgistan

l

Laos
Libanon
Lesotho
Liberia
Libyen

m

Madagaskar
Malawi
Malediven
Mali
Marshallinseln
Mauretanien
Mikronesien
Mongolei
Marokko
Mosambik
Myanmar (Birma)

N

Namibia
Nauru
Nepal
Niger
Nigeria
Nordkorea
Nördliche Marianen

O

Oman

P

Pakistan
Papua-neuguinea
Peru
Philippinen, Die

Q

Katar

R

Russland (ausgenommen Inhaber von Diplomatenpässen)
Ruanda

S

Sao Tomé & Principe
Saudi-Arabien
Senegal
Sierra Leone
Salomonen
Somalia
Südafrika (ausgenommen Inhaber von Diplomaten- und Dienstpässen)
Sri Lanka
Sudan
Suriname
Swasiland
Syrien

T

Tadschikistan
Tansania
Thailand
Togo
Tunesien
Türkei (ausgenommen Inhaber von Diplomaten- und Dienstpässen)
Turkmenistan
Tuvalu

U

Uganda
Ukraine
Usbekistan

V

Vietnam

Y

Jemen

Z

Sambia
Zimbabwe

Anwendung – Grundanforderungen

In der Regel müssen die Antragsteller bei der Einreichung eines Antrags persönlich erscheinen.

Der Antragsteller legt folgende Unterlagen vor:

  1. Antragsformular, ausgefüllt und vom Antragsteller unterzeichnet. Wenn der Antragsteller minderjährig ist, müssen die Eltern/Erziehungsberechtigten das Formular unterschreiben.
  2. Ein Foto in Passgröße (35X45 mm).
  3. Reisedokument. Das Reisedokument muss mindestens drei Monate nach dem vorgeschlagenen Aufenthalt gültig sein. Das Dokument darf nicht älter als 10 Jahre sein und muss mindestens zwei leere Seiten haben.
  4. Nachweis der finanziellen Unterstützung. Entweder reichen Sie einen Kontoauszug oder ein Garantieformular der Referenzperson in Island ein , das„Garantieformular für Besuche“ zusammen mit den Referenzpersonen Bankauszug oder Paystubs.
  5. Unterlagen, die die Bindung der Antragsteller an das Heimatland zeigen, z. B. Überprüfung durch Bewerber Arbeitgeber der Beschäftigung bei rückkehr oder Bestätigung von Bewerbern Schule des fortgesetzten Studiums bei der Rückkehr.
  6. Krankenversicherung. Der Versicherungsschutz muss mindestens 30.000 Euro betragen.
  7. Dokumentation zur Bestätigung des Reisezwecks:
  • Einladungsschreiben der Referenzperson (Gastgeber) in Island, wenn der Zweck der Reise ein Besuch bei Freunden oder der Familie ist. Für einen Familienbesuch ist eine Dokumentation der familiären Beziehung erforderlich.
  • Für eine Geschäftsreise, Bestätigung/Einladung von einem Unternehmen in Island.
  • Für Touristen, Hotelbuchung und Tourbuchung, falls zutreffend.
  • Wenn die Absicht besteht, an einer Besprechung oder einem Seminar teilzunehmen, bestätigung/einladung vom jeweiligen Konferenzveranstalter/der jeweiligen Konferenzorganisation.

Bei der Antragstellung gestattet der Antragsteller die Einziehung seiner Fingerabdrücke und die Zahlung der Visumgebühr.

Bitte beachten Sie, dass dies nur die grundlegenden Anforderungen sind. Bitte überprüfen Sie die Website der jeweiligen Botschaft/Konsulat, wo Sie Ihre Bewerbung einreichen möchten, da dort die vollständige Liste der Anforderungen und das Antragsverfahren zu finden sind.

Wo Sie ein Visum beantragen können

Botschaften und Konsulate, die Visa im Namen Islands ausstellen.

Außer den Botschaften in Peking und Moskau stellen isländische Botschaften und Konsulate keine Visa aus.

Wenn Sie beabsichtigen, ein Visum für Reisen nach Island in einem der folgenden Länder zu beantragen, sollten Sie sich an eine Botschaft oder ein Konsulat im jeweiligen Land wenden. Bitte beachten Sie, dass viele Botschaften Dienstleister für den Empfang von Bewerbungen verwenden. Die Anträge werden bei Visa-Antragszentren eingereicht, aber die Visa werden von den Botschaften ausgestellt. Informationen finden Sie auf der Website der jeweiligen Botschaft. In den meisten Fällen sind die Botschaften und Konsulate berechtigt, Visa ohne Rücksprache mit der Direktion auszustellen. In einigen Fällen werden die Anträge an die Direktion weitergeleitet, die dann über die Erteilung eines Visums entscheidet. Wenn alle erforderlichen Unterlagen zur Verfügung gestellt werden und davon ausgegangen wird, dass keine weiteren Unterlagen erforderlich sind, beträgt die Bearbeitungszeit für ein Visum ca. 2 Wochen.
Informationen zur Beantragung eines Touristenvisums finden Sie hier.

Land

Stadt

Botschaft / Konsulat

Algerien

Algier

Botschaft von König lich Norwegen

Angola

Luanda

Botschaft von König lich Norwegen

Argentinien

Buenos Aires

Botschaft von König lich Norwegen

Armenien

Eriwan

Französische Botschaft

Aruba

Oranjestad

Kabinett des Covernor

Australien

Sydney

Königlich Dänisches Generalkonsulat

Australien

Canberra

Botschaft von König lich Norwegen

Aserbaidschan

Baku

Botschaft von König lich Norwegen

Bahrain

Manama

Deutsche Botschaft

Bangladesch

Dhaka

Botschaft von Schweden

Belarus

Minsk

Französische Botschaft

Bolivien

La Paz

Botschaft von Königlich Dänisch

Brazilien

Brasilia

Botschaft von König lich Norwegen

Brazilien

Rio de Janeiro

Königlich Norwegisches Generalkonsulat

Brunei

Bandar Seri Begawan

Französische Botschaft

Bulgarien

Sofía

Botschaft von Königlich Dänisch

Burkina Faso

Ouagadougou

Botschaft von Königlich Dänisch

Kambodscha

Phnom Penh

Französische Botschaft

Kanada

Ottawa

Botschaft von Königlich Dänisch

Chile

Santiago

Botschaft von Schweden

China

Guangzhou

Königlich Dänisches Generalkonsulat

China

Hongkong

Generalkonsulat von Finnland

China

Shanghai

Königlich Dänisches Generalkonsulat

China

Peking

Botschaft von Island

Kolumbien

Bogota

Botschaft von Schweden

Kroatien

Zagreb

Botschaft von König lich Norwegen

Kuba

Havanna

Botschaft von Schweden

Curacao

Willemstad

Kabinett der Covenor

Zypern

Nicosia

Deutsche Botschaft

Dominikanische Republik

Santo Domingo

Französische Botschaft

Ecuador Quito VFS Global im Auftrag der Königlich Dänischen Botschaft Bolivien

Ägypten

Kairo

Botschaft von Königlich Dänisch

Äthiopien

Addis Abeba

Botschaft von Königlich Dänisch

Fidschi

Suva

Französische Botschaft

Georgien

Tiblisi

Französische Botschaft

Ghana

Accra

Botschaft von Königlich Dänisch

Großbritannien

London

Botschaft von Königlich Dänisch

Guatemala

Guatemala-Stadt

Botschaft von Schweden

Indien

Neu-Delhi

Botschaft von Königlich Dänisch

Indien

Bengaluru

VFS Global im Auftrag der Königlich Dänischen Botschaft

Indien

Chennai

VFS Global im Auftrag der Königlich Dänischen Botschaft

Indien

Kolkata

VFS Global im Auftrag der Königlich Dänischen Botschaft

Indien

Mumbai

VFS Global im Auftrag der Königlich Dänischen Botschaft

Indonesien

Jakarta

Botschaft von Königlich Dänisch

Iran

Teheran

Botschaft von Königlich Dänisch

Irland

Dublin

Botschaft von Königlich Dänisch

Israel

Tel Avév

Botschaft von Königlich Dänisch

Japan

Tokyo

Botschaft von Königlich Dänisch

Jordanien

Amman

Botschaft von König lich Norwegen

Kenia

Nairobi

Botschaft von Königlich Dänisch

Korea (DPR)

Pyengyang

Botschaft von Schweden

Korea (Republik Korea)

Seoul

Botschaft von Schweden

Kosovo Prishtina

Botschaft von König lich Norwegen

Kuwait

Kuwait-Stadt

Deutsche Botschaft

Libanon

Beirut

Botschaft von König lich Norwegen

Mazedonien

Skopje

Französische Botschaft

Malawi

Lilongwe

Botschaft von König lich Norwegen

Malaysien

Kuala Lumpur

Botschaft von Königlich Dänisch

Mali

Bamako

Botschaft von Königlich Dänisch

Mauritius

Port Louis

Französische Botschaft

Mexiko

Mexiko-Stadt

Botschaft von Königlich Dänisch

Mongolei

Ulan Bator

Deutsche Botschaft

Marokko

Rabat

Botschaft von Schweden

Mosambik

Maputo

Botschaft von Königlich Dänisch

Myanmar

Rangoon

Deutsche Botschaft

Namibia

Windhoek

Botschaft von Finnland

Nepal

Kathmandu

Botschaft von Königlich Dänisch

Nigeria

Abuja

Botschaft von König lich Norwegen

Palästina

Ramallah

DänischeVertretung

Pakistan

Islamabad

Botschaft von Königlich Dänisch

Peru

Lima

Botschaft von Finnland

Philippinen

Manila

Botschaft von König lich Norwegen

Katar

Doha

Französische Botschaft

Rumänien

Bukarest

Botschaft von Königlich Dänisch

Russland

Archangelsk Vfs. Global im Namen der Botschaft von Island

Russland

Moskau

Botschaft von Island

Russland

Murmansk

Finnisches Konsulat

Russland

St. Petersburg

Vfs. Global im Namen der Botschaft von Island

Saudi-Arabien

Riyadh

Botschaft von Königlich Dänisch

Serbien

Belgrad

Botschaft von Königlich Dänisch

Singapur

Singapur

Botschaft von Königlich Dänisch

Südafrika

Pretoria

Botschaft von Königlich Dänisch

Sri Lanka

Colombo

Botschaft von König lich Norwegen

Sudan

Khartoum

Botschaft von König lich Norwegen

Tansania

Dar es Salaam

Botschaft von Schweden

Thailand

Bangkok

Botschaft von Königlich Dänisch

Trinidad und Tobago

Hafen von Spanien

Botschaft der Niederlande

Tunesien

Tunis

Botschaft von Finnland

Turkei

Ankara

Botschaft von Königlich Dänisch

Turkei

Istanbul

Königlich Dänisches Generalkonsulat

Uganda

Kampala

Botschaft von König lich Norwegen

Ukraine

Kiew

Botschaft von König lich Norwegen

Vereinigte Arabische Emirate

Abu Dhabi

Botschaft von König lich Norwegen

Vereinigte Arabische Emirate

Dubai

Königlich Dänisches Generalkonsulat

Großbritannien

London

Botschaft von Königlich Dänisch

Usa

New York

Königlich Dänisches Generalkonsulat

Usa

Houston

Königlich Norwegisches Generalkonsulat

Usa

San Fransisco

Königlich Norwegisches Generalkonsulat

Usa

Washington

Botschaft von Schweden

Usbekistan

Taskent

Französische Botschaft

Vietnam

Hanoi

Botschaft von Königlich Dänisch

Vietnam

Ho-Chi-Minh City

Deutsches Generalkonsulat

Zimbabwe

Harare

Botschaft von König lich Norwegen

Schengen-Raum

Island hat das Schengener Abkommen seit dem 25. März 2001 vollständig umgesetzt, mit dem die Kontrollen und Kontrollen an den Binnengrenzen beendet wurden.

Schengen-Länder:

Österreich
Belgien
Tschechische Republik
Dänemark
Estland
Finnland
Frankreich
Deutschland
Griechenland
Ungarn
Island
Italien
Lettland
Litauen
Luxemburg
Malta
Niederlande
Norwegen
Polen
Portugal
Slowakei
Slowenien
Spanien
Schweden
Schweiz

Allergie

Die isländischen Xperts (www.xpert.is) helfen in den unglaublichsten Fällen. Sind Sie allergisch und benötigen während Ihres Aufenthalts in Island ein übersetztes Dokument?

Kontaktieren Sie uns noch heute für ein geplantes Telefongespräch. Wir prüfen Ihren Fall und helfen Ihnen umgehend weiter. Für komplexere Übersetzungen sind wir mit Übersetzern verbunden, die von der isländischen Regierung genehmigt wurden.

Deutsch

Englisch

Français

Wie spät ist es in Island

Welche Sprache sprechen Isländer?

DIE SPRACHE

Die isländische Sprache ist der Eckpfeiler der isländischen Kultur. Es hat eine literarische Tradition hervorgebracht, die auf die alten isländischen Sagas zurückgeht. Gewalttätige Geschichten von Blutfehden, Traditionen, Familie und Charakter. Eine starke literarische Tradition gedeiht noch im modernen Island. und isländische Autoren veröffentlichen pro Kopf mehr Bücher als in jedem anderen Land der Welt. Island ist auch stolz auf eine blühende Musikszene, eine aufkeimende Filmindustrie und isländischen Design, das immer älter wird.

Isländisch ist die Amtssprache Islands. Es ist eine indoeuropäische Sprache, die zur Untergruppe der nordgermanischen Sprachen gehört. Es ist eng mit Norwegisch und Fänoese verwandt, obwohl es leichte Spuren von keltischem Einfluss in der alten isländischen Literatur gibt.

Isländisch ist eine Inselsprache und wurde daher nicht stark von anderen Sprachen beeinflusst. Infolgedessen hat sich die Sprache kaum verändert, seit das Land im neunten und zehnten Jahrhundert besiedelt wurde. Es wurde nicht deutlich anders als Norwegisch bis zum 14. Jahrhundert, als Norwegisch zunehmend von seinen Nachbarsprachen, Schwedisch und Dänisch beeinflusst wurde. Aufgrund dieses Widerstands gegen Veränderungen sind Texte aus dem 12. Jahrhundert für isländische Schulkinder immer noch mehr oder weniger verständlich. <

Seit dem 18. Jahrhundert, als die isländische Sprache vom dänischen Einfluss bedroht war, stieg eine Bewegung des Sprachpurismus auf und ist seitdem die vorherrschende Sprachpolitik im Land. Isländisch nimmt in der Regel keine Fremdwörter für neue Konzepte an, sondern entscheidet sich stattdessen dafür, neue Wörter zu prägen oder alten Wörtern eine neue Bedeutung zu geben, um die Langauge frei von äußerem Einfluss zu halten.

ANDERE SPRACHEN

Fast jeder Isländer spricht Englisch.

Wie ist die Kultur und Gesellschaft?

Island war das letzte Land, das in Europa angesiedelt wurde, als Auswanderer aus Skandinavien und den Britischen Inseln zum ersten Mal im neunten und zehnten Jahrhundert auf der Insel lebten. Es bleibt das am dünnsten besiedelte Land des Kontinents mit weniger als drei Einwohnern pro Quadratkilometer. Geprägt von den unerbittlichen Kräften der Natur, hat Islands raue natürliche Umwelt eine widerstandsfähige Nation gezüchtet, die gelernt hat, unter extremen Bedingungen zu existieren und die natürlichen Ressourcen, die sie schaffen, für ihren eigenen Wohlstand zu nutzen.

Heute ist Island eine fortschrittliche, moderne Gesellschaft, die kontinuierlich an der Spitze der Messungen für die Lebensqualität steht, wie der Human Development Index der Vereinten Nationen. Island gilt jährlich als eines der grünsten Länder der Welt, was zu einem großen Teil auf seine enormen erneuerbaren Energiequellen zurückzuführen ist.

Isländische Bräuche und Traditionen sind inspiriert von jahrhundertelangen Inseldaseins und einer seltsamen Mischung aus heidnischem Einfluss auf eine christliche Religion. Isländische Volksmärchen sind reif für Mystik, Geister und Elfen und Trolle und werden weiter von den natürlichen Kräften und einer belastenden Umgebung geprägt.

Geld- und Geldwechsel

https://www.cb.is/statistics/official-exchange-rate/

Seit der Krise im Jahr 2008 ist die isländische Währung ISK (isländische Krone) außerhalb Islands nicht verfügbar. Allerdings haben wir Banken in Island und die erste wäre am Flughafen. Es ist während aller Flüge geöffnet. Überprüfen Sie den Wechselkurs hier..

In Island können Sie Ihre Kreditkarte verwenden, um für fast alles zu bezahlen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Ihren PIN-Code in 4 Ziffern ändern. Die meisten selbst bedienten Tankstellen haben eine ältere Technologie und Karten mit längeren (mehr Ziffern) Pin-Codes funktionieren nicht.

Kreditkarten in Island

Island ist in allen Technologien sehr fortschrittlich. Es zielte sogar darauf ab, das erste Land der Welt zu sein, das nur Plastikgeld (Karten aller Art) hat.

Am häufigsten sind VISA und MASTERCARD. Viele Anbieter überspringen das Hinzufügen von mehr Kreditkartenmarken wegen der hohen Provisionssätze. Andere gemeinsame Karten wären: AMEX, JCB, Diners Club, Discover, Union Pay.

NÜTZLICHE TIPPS

Stellen Sie sicher, dass Ihre Karte während der Reise nicht abläuft

Stellen Sie sicher, dass genug Geld, Geld auf Ihrer Karte. Z.B. wenn Sie ein Fahrzeug mieten, könnte der Mieter ein Selbstrisiko zurückhalten, das Automatisch Ihre Reserven auf der Karte senkt.

Stellen Sie sicher, dass Sie über eine 4-stellige PIN verfügen. Viele selbst bediente Tankstellen arbeiten nur mit vierstelligen oder weniger. Eine Problemumgehung wäre, Benzinkarten an einer Tankstelle zu kaufen

Ist Island ein sicheres Land, in das man reisen kann?

Statistisch gesehen ist Island eines der sichersten Länder der Welt
Die Kriminalitätsrate ist extrem niedrig und die medizinische Versorgung ist ausgezeichnet. Es ist jedoch notwendig, Vorsicht zu treffen, wenn Sie island reisen, aufgrund von Naturgefahren, die durch Wetter und Natur verursacht werden, wo sich die Bedingungen in einem Augenblick ändern können.

NÜTZLICHE WEBSITES
SAFETRAVEL.IS
Der isländische Verein für Suche und Rettung

VEDUR.IS
Wettervorhersagen vom Isländischen Meteorologischen Amt

ROAD.IS
Straßenverhältnisse der isländischen Straßen- und Küstenverwaltung

DIE 112 APP
Die isländische Notrufnummern-App mit standortbasierten Diensten

Die isländische Natur
Die Natur ist eine der vielen Attraktionen Islands für Reisende, und obwohl sie schön ist, kann sie auch hart und unberechenbar sein. Daher ist es wichtig, auf mögliche Gefahren vorbereitet zu sein und sich dessen bewusst zu sein und zu wissen, wie man in schwierigen Situationen reagiert – oder vorzugsweise verhindert. Die isländische Vereinigung für Suche und Rettung betreibt eine nützliche Website für Reisen in Island.

Isländisches Wetter ist notorisch unberechenbar und variabel zwischen den Regionen, also achten Sie immer auf Wettervorhersagen und Reisebedingungen. Dies gilt vor allem im Hochland und im Winter, aber Vorsicht ist überall zu jeder Zeit geboten. Das isländische Meteorologische Amt (IMO) und die isländische Straßen- und Küstenverwaltung (IRCA) stellen weitere Informationen zur Verfügung.

ICELANDIC WEATHER IS NOTORIOUSLY UNPREDICTABLE AND VARIABLE BETWEEN REGIONS, SO ALWAYS PAY ATTENTION TO WEATHER FORECASTS AND TRAVELING CONDITIONS.

Bringen Sie immer die passende Ausrüstung mit. Wandern erfordert spezielle Ausrüstung, Gletscherexploration eine andere und Jeep-Safaris noch eine weitere. Ihr Reiseveranstalter sollte Informationen über die Ausrüstung für Gruppenreisen und Führungen zur Verfügung stellen. Listen der Ausrüstung für verschiedene Arten von Aktivitäten finden Sie in safetravel.is. Dazu gehören ausnahmslos warme Kleidung und ein Kommunikationsgerät.

Wenn Sie im isländischen Landesinneren reisen, ist es wichtig, dass jemand Ihre genauen Reisepläne kennt. Ein Reiseplan kann über safetravel.is gemeldet werden. Alternativ können Sie auch sicherstellen, dass Sie einen Plan bei Ihrem Gastgeber oder Reiseveranstalter hinterlassen. Eine Karte, ein Kompass und ein GPS sind wichtig, vor allem in abgelegenen Gebieten. Solche Reisen sollten nicht ohne Rücksprache mit Experten durchgeführt werden. Zu wissen, wohin man regien kann, kann unter rauen Bedingungen von entscheidender Bedeutung sein.

AUTOAUFFAHRT IN ISLAND

Achten Sie bei der Fahrt in Island darauf, dass die Straßenverhältnisse sowie der Zustand Ihres Fahrzeugs gut sind. Stellen Sie auch sicher, dass es zu Ihrer Reise passt. Zum Beispiel ist ein 4×4 Fahrzeug im Hochland unerlässlich, wo Sie unwegsames Gelände und unüberbrücktes Wasser treffen können. Die Hochlandstraßen sind im Winter gesperrt und das Wetter führt manchmal dazu, dass auch andere Straßen gesperrt werden. Informationen über die Straßenverhältnisse und deren Eröffnung/Schließung finden Sie auf der Website von IRCA.

Einige Straßen in anderen abgelegenen Gebieten Islands, wie die Westfjorde und der Osten, sind unbefestigt und sollten vorsichtig befahren werden, um Ihre eigene Sicherheit und ein minimales Schadensrisiko für Ihr Fahrzeug zu gewährleisten. Starke Winde können das ganze Jahr über auftreten, was den Fahrern Schwierigkeiten bereitet, so dass sie auch hier immer die Wettervorhersagen beachten.

Erfahren Sie mehr über das Fahren in Island

HALTEN SIE SICH AN DEN PLAN

Die isländische Notrufnummer lautet 112. Die 112 Island App ermöglicht es Ihnen auch, die isländischen Rettungsdienste zu kontaktieren, und ermöglicht es ihnen, Sie zu finden, wenn Probleme auftreten. Zögern Sie nie, diese Nummer zu verwenden.

Lassen Sie sich nicht von Ihrer Umgebung ablenken. Sich in der anderen Welt von Island zu verlieren ist einfach, aber denken Sie immer daran, Ihren Schritt zu beobachten und Halten Sie Ihre Augen auf der Straße. Sollten Sie sich verlaufen, wandern Sie nicht ab. Der Aufenthalt am selben Ort wird es den Rettungsteams erleichtern, Sie zu finden.

Vor allem, immer vorbereiten, bevor Sie nach und innerhalb von Island reisen. Sich mit den Bedingungen vertraut zu machen, wird Ihre Chance auf ein sicheres Reiseerlebnis in Island optimieren.

Text in Höflichkeit des isländischen Reiseboards

Kann ich mein Haustier mit nach Island bringen?

Lebende Tiere

Die Einfuhr lebender Tiere nach Island ist strengstens verboten. Für die Einfuhr von Haustieren in das Land ist eine von MAST (Icelandic Food and Veterinary Authority) ausgestellte Einfuhrgenehmigung erforderlich. Neben einer Einfuhrgenehmigung müssen Hunde und Katzen die Anforderungen an Impfungen und Tests erfüllen.

Im November 2015 hat die isländische Lebensmittel- und Veterinärbehörde (MAST) neue Ausgaben von Gesundheits- und Herkunftszeugnissen für die Einfuhr von Hunden und Katzen nach Island herausgegeben. Die Änderungen bestehen in erster Linie aus Verbesserungen in der Gestaltung der Zertifikate sowie Änderungen des Wortlauts in Bezug auf Impfungen und Prüfanforderungen. Außerdem wird derzeit daran gearbeitet, die Anweisungen und Richtlinien für den Import von Haustieren auf der MAST-Website zu aktualisieren.

Zulässige Ankunftszeit für Haustiere an Quarantäne-Aufnahmetagen

Die für Tiere in Keflavék zulässigen Zeiten liegen zwischen 05:00 und 17:00 Uhr an den Quarantäneaufnahmetagen. Es ist möglich, direkt bei MAST eine Genehmigung für die Ankunft außerhalb dieser angegebenen Stunden zu beantragen. Eine solche Genehmigung ist nicht garantiert und sollte spätestens am Mittwoch unmittelbar vor dem ersten Quarantäne-Aufnahmetag dieses bestimmten Zeitraums beantragt werden. Die Ankunft eines Tieres außerhalb der zulässigen Ankunftszeiten führt zu erheblichen zusätzlichen Kosten, die der Importeur im Zusammenhang mit der Inspektion und Überwachung zu tragen hat.

Wenn Sie professionelle Berater benötigen, um Ihren Fall zu überprüfen, wenden Sie sich bitte an Xpert Consulting Iceland www.xpert.is

Kann ich meine Reitausrüstung mit nach Island bringen?

Reitausrüstung

Bitte lesen Sie diese PDF-Datei…

Islandpferde sind nicht geimpft und daher anfällig für Infektionserreger aus dem Ausland.

Die Besucher werden gebeten, strenge Biosicherheitsmaßnahmen zu ergreifen!

Die Einfuhr der folgenden Geräte ist strengstens verboten:

  • Gebrauchte Reitgeräte wie Sättel, Zaumzeug, Nasenbänder, Pads, Teppiche, Peitschen usw.
  • Gebrauchte Reithandschuhe

 

Reinigung und Desinfektion:

  • Gebrauchte Reitkleidung und Stiefel sollten in einer Waschmaschine gewaschen oder vor der Einreise ins Land trocken gereinigt werden.
  • Gebrauchte Reitkleidung und Stiefel, die nicht in eine Waschmaschine oder trocken gereinigt werden können, sollten wie folgt gewaschen und desinfiziert werden:
    • Gründlich mit Waschmittel abspülen
    • Trocken
    • Sprühen Sie mit 1 VirkonS® (10g pro Liter Wasser)
    • Mindestens 5 Tage lagern, bevor Sie die Kleidung mit Pferden in Island in Kontakt bringen

Vielen Dank für Ihre Zusammenarbeit

Was kann ich als Tourist nach Island bringen (Maut / Zoll)

Duty Free Allowances von Dutyfree Island auf Vimeo.

Zollfreie Einfuhren

Reiseausrüstung und anderes Gepäck

Reisende, die sich im Ausland aufhalten, können zollpflichtfreie Kleidung und andere Reiseausrüstung, die sie für ihren persönlichen Gebrauch nach Island bringen, einführen, sofern diese Gegenstände im Verhältnis zum Reisezweck, der Dauer des Aufenthalts, der Dauer des Aufenthalts als geeignet und normal angesehen werden können. und die Umstände im Allgemeinen.

Essen

Reisende dürfen zollfrei bis zu 3 kg Lebensmittel, einschließlich Süßigkeiten, einführen, die den Wert von 25.000 ISK nicht überschreiten.

Fleischerzeugnisse können eingeführt werden, wenn sie gekocht oder in Dosen verstellt wurden. Rauchen, Salzen oder Trocknen ohne Kochen ist unbefriedigend. Es ist zum Beispiel nicht erlaubt, Speck, Wurst (Salami und jede Art von geräucherten ungekochten Würstchen), Sättel oder Schweinefleisch, Geflügel, ungekochte Milch und ungekochte Eier zu importieren.

Es ist wichtig, dass Verpackungen Zutaten zeigen.

Alkoholische Getränke und Tabakwaren

Zusätzlich zu den oben genannten Waren können Reisende zollfreie alkoholische Getränke und Tabakerzeugnisse wie folgt einführen:

  • 1 Liter Spirituosen und 1 Liter Wein und 6 Liter Bier oder
  • 3 Liter Wein und 6 Liter Bier oder
  • 1 Liter Spirituosen und 9 Liter Bier oder
  • 1,5 Liter Wein und 9 Liter Bier oder
  • 12 Liter Bier

Spirituosen umfassen alkoholische Getränke mit mehr als 21 Alkohol; Weine enthalten alkoholische Getränke, ausgenommen Bier, die 21 oder weniger Alkohol enthalten.

  • 200 Zigaretten oder 250 g andere Tabakerzeugnisse

Das Mindestalter für die Mitnahme alkoholischer Getränke nach Island beträgt 20 Jahre und 18 Jahre für Tabak.

Siehe auch Informationen zu möglichen Kombinationen beim Einkaufen und Video auf der Duty Free Store Website.

Bitte beachten Sie, dass Reisende die Zollfreibetragin in ihrem Besitz haben müssen und diese auf Anfrage den Zollbehörden vorlegen müssen. Die Zollfreigrenze kann nicht Reisebüros, Reiseleitern, Busfahrern oder anderen zugewiesen werden. Wenn ein Reisebüro, Fahrer oder Reiseleiter sich entscheidet, Waren im Namen der Reisenden zu importieren, gilt die oben beschriebene Zulage für jeden Reisenden nicht und die Zölle müssen gemäß der Rechnung der Waren bezahlt werden. Kann keine Rechnung vorgelegt werden, wird der Wert der Waren von den Zollbehörden bewertet.

Einwohner

Reisende, die in Island leben, können das mitgebrachte Gepäck zollfrei mit ins Ausland nehmen. die Rs dürfen zollfreie Waren für die Hälfte dieses Betrags mitführen.

Einfuhrbeschränkungen und -verbote

Die Bestimmungen der Vorschriften über zollfreie Einfuhren von Reisenden sehen keine Ausnahmen von Einfuhrbeschränkungen oder Einfuhrverboten für verschiedene Arten von Gegenständen in Übereinstimmung mit Gesetzen, Vorschriften oder anderen Verwaltungsanweisungen vor.

Eingeschränkte Artikel

Zu den Waren, die Einfuhrbeschränkungen unterliegen, gehören folgende Arten von Produkten:

  • Telefone und andere Kommunikationsgeräte
    Die Einfuhr verschiedener Arten von Telefon- und Kommunikationsgeräten unterliegt einer Genehmigung der Post- und Telekommunikationsverwaltung. Zu den Geräten, die eine solche Genehmigung erfordern, gehören schnurlose Telefone, Fernbedienungsgeräte für Spielzeug und Funksender sowie Empfänger, die nicht für den regulären Rundfunkempfang bestimmt sind. Eine Genehmigung ist jedoch nicht erforderlich, wenn ein Reisender ein GSM-Mobiltelefon importiert.
  • Angelausrüstung und Reitbekleidung
    Angelausrüstung und Reitkleidung, die außerhalb Islands verwendet wurde, einschließlich Handschuhe, Stiefel und Watvögel, können in das Land gebracht werden, wenn sie gemäß den geltenden Vorschriften desinfiziert wurde. Eine Desinfektionsbescheinigung, die von einem bevollmächtigten Veterinärbeamten ausgestellt wird, ist zulässig, wenn sie dem Zoll vorgelegt wird. Wird eine solche Bescheinigung nicht vorgelegt, so ist das Gerät bei der Ankunft auf eigene Kosten der Eigentümer zu desinfizieren.
  • Gebrauchte
    Reitausrüstung
    Es ist verboten, in das Land gebrauchte Reitausrüstung zu importieren, einschließlich Sättel, Zaumzeug, Halfter und Peitschen aus Leder.
  • Feuerwaffen und Munition
    Für Schusswaffen und Munition, die ein Reisender für den Eigenbedarf mitbringt, ist eine Genehmigung der Polizeibehörden erforderlich.
    Für Personen, die eine europäische Feuerwaffenerlaubnis besitzen, die beabsichtigt, in Island jagdpflichtige Waffen zu jagen oder Sportaufnahmen zu betreiben, können sie jedoch die in einer solchen Genehmigung genannten Feuerwaffen ohne eine Sondergenehmigung des Polizeichefs in das Land einführen, wenn sein Aufenthalt nicht mehr als drei Monate und sofern solche Feuerwaffen in diesem Land erlaubt sind. Er ist auch berechtigt, geeignete Menge Munition für die Mitschusswaffen, die er mitbringt, zu importieren.
  • Lebende Tiere
    Live animals may be imported only with a permit from MAST (Icelandic food and veterinary authority).
  • Medikamente
    Reisende können während ihres Aufenthalts in Island konventionelle Arzneimittel einführen, die für persönliche Bedürfnisse geeignet sind. Es gibt ein Kriterium: Die Arzneimittel dürfen den Verzehr von 100 Tagen nicht überschreiten. Zollbeamte können gegebenenfalls eine ärztliche Bescheinigung anfordern.
  • Blumen und andere Pflanzen
    Eine pflanzenschutzrechtliche Bescheinigung, die von den zuständigen Behörden des Anbaulandes ausgestellt und von der isländischen Lebensmittel- und Veterinärbehörde (MAST) bestätigt wird, ist in der Regel erforderlich. Ohne Zertifikat kann ein Reisender einen Strauß Blumen (bis zu 25 Pflanzen), Zwiebeln, Knollen und Knollenwurzeln aus Europa in ununterbrochener Verpackung (bis zu 2 kg) und Topfpflanzen aus Europa (bis zu 3 Stück) mitbringen.

Verbotene Artikel

Zu den Erzeugnissen, die von der Einfuhr verboten sind, gehören die folgenden Arten von Produkten:

  • Betäubungsmittel und gefährliche Drogen
  • Ungekochtes Fleisch und verschiedene Fleischerzeugnisse wie getrocknetes Fleisch, ungekochter Räucherschinken, Speck, Schweinesattel, geräucherte Ungekochte Würste (z. B. Salami), ungekochtes Geflügel usw.
    Fleisch und Fleischprodukte müssen vollständig gekocht werden, um ins Land gelassen zu werden.
  • Ungekochte Milch und ungekochte Eier.
  • Verschiedene Waffen, z.B. Dolche mit Klingen über 12 cm, Schaltmesser und Flickstilettos, Knöchel und diverse Knüppel, Armbrüste und Handschellen.
  • Fein gepuderter Schnupftabak.
  • Feuchter Schnupftabak zum oralen Verwenden, auch in Beuteln erhältlich.

Wenn ein Reisender den Verdacht hat, dass die Einfuhr eines Gegenstandes, den er nach Island bringt, eingeschränkt oder verboten sein könnte, sollte er ihn von sich aus erklären und beim Zoll vorbringen.

Allgemeine Bedingungen für den zollfreien Eintritt

Zollbefreiungen gelten für Waren, die der betreffende Reisende bei seiner Ankunft in Island in seinem Besitz hat und dem Zoll zur Prüfung vorlegen kann.

Die zollfreie Einfuhr kann auch für unbegleitetes Gepäck zulässig sein, wenn der Reisende nachweisen kann, dass das Gepäck für den zollfreien Eintritt in Anspruch genommen worden wäre, wenn er es mitgebracht hätte.

Die Ware darf ausschließlich für den persönlichen Gebrauch des Betroffenen, seiner Familie oder als Geschenk bestimmt sein.

Waren, die für den Verkauf oder andere kommerzielle Zwecke bestimmt sind, dürfen nicht zollfrei eingeführt werden.

Bei der Abreise aus Island müssen Reisende die Vonihnen eingeführten Gegenstände zollfrei mitnehmen, sofern sie nicht im Land verbraucht wurden.

Zollabfertigung

Ein Reisender, der aus dem Ausland nach Island kommt, hat einem Zollbeamten freiwillig zu melden und ihm alle in seinem Besitz begebenen Waren vorzuführen, die er nicht zollfrei einführen kann oder Einfuhrbeschränkungen oder Einfuhrverboten unterliegt.

Wenn es rote und grüne Kanäle gibt, in denen die Zollabfertigung von Reisenden stattfindet, wird von ihnen erwartet, dass sie Kanäle wählen und dabei angeben, ob sie Waren befördern, die frei eingeführt werden können oder nicht.

Der rote Kanal ist für diejenigen, die in ihrem Besitz haben:

  • zollpflichtige Waren oder
  • Waren, die Einfuhrbeschränkungen unterliegen.

Der grüne Kanal ist für diejenigen, die nichts zu deklarieren haben.

Im Zweifelsfall über die Regeln der Zollprivilegien für Reisende, Einfuhrbeschränkungen usw., ist es ratsam, den roten Kanal zu wählen.

Zollbeamte können jederzeit beantragen, diejenigen zu untersuchen, die durch den grünen Kanal gehen; Dasselbe gilt im allgemeinen an Zollprüfungsstellen, die nicht über separate Zollabfertigungseinrichtungen verfügen. Diese Personen müssen alle relevanten Hilfeleisten leisten, z. B. durch Öffnen von Koffern und Containern, deren Inhalt entleeren und die angeforderten Angaben über das Gepäck geben. Ergibt eine solche Kontrolle Waren, die nicht gemäß den vorstehenden Anweisungen angemeldet wurden, so kann die betreffende Person vor Gericht gestellt werden.

Fahrzeuge

Für die vorübergehende zollfreie Einfuhr von Kraftfahrzeugen gelten besondere Vorschriften vgl. a special section for further information.

Währung

Reisende, die in das Land einreisen oder aus dem Ausland ins Ausland abreisen, müssen freiwillig Barbeträge angeben, die sie in ihrem Besitz haben und einen Betrag in Höhe von 10.000 EUR auf der Grundlage des offiziellen Anpassungskurses des Wechselkurses, wie er bei jedem registriert ist, in ihrem Besitz haben. gegebene Zeit.

Natürliche Objekte

Das Naturschutzgesetz soll den Schutz der Vielfalt von Lebensräumen und Landschaften, Flora und Fauna gewährleisten. In der isländischen Flora gibt es jetzt 31 geschützte Arten von höheren Pflanzen und es ist verboten, Exemplare dieser Arten zu sammeln oder sie in irgendeiner Weise zu beschädigen.

Nach einem Gesetz über die Vogeljagd und den Vogelschutz in Island ist die Ausfuhr von Vögeln, Vogeleiern, Eierschalen und Nestern strengstens verboten. Das Gesetz schützt alle Stalaktiten und Stalagmiten in Höhlen im ganzen Land und es ist verboten, diese in irgendeiner Weise zu brechen oder zu beschädigen.

Objekte von historischem oder archäologischem Interesse dürfen ohne besondere Genehmigung des Isländischen Naturhistorischen Museums nicht aus dem Land geholt werden.

Die Zollbehörden ermutigen die Besucher Islands, zu respektieren und zu verstehen, dass die Natur eine wichtige, aber heikle Ressource von dauerhaftem Wert ist.

Aktualisiert März 2015

Kann ich steuerfreie Waren in Island kaufen?

Steuerfrei – Mehrwertsteuerrückerstattung

Alle Gebietsansässigen, die nicht Island sind, sind steuerfrei förderfähig. Der Mindestbetrag auf einem einzelnen Kaufbeleg muss ISK 6.000 betragen. Die ursprünglichen Einkaufsbelege müssen dem steuerfreien Formular beigefügt werden. Die Händlersignatur muss auf dem steuerfreien Formular stehen.

Steuerfreie Formulare dürfen nur dann exportvalidiert (vom Zoll abgestempelt) werden, wenn der Erstattungsbetrag über 5.000 ISK liegt.

Wie funktioniert es:

Wenn Sie Artikel in einem lokalen Geschäft kaufen und sie aus Island exportieren werden, dann sollten Sie im Geschäft nach einem steuerfreien Formular fragen. Das Formular wird vom Shop ausgefüllt und die ursprünglichen Einkaufsbelege sind ihm beigefügt.

Wenn Sie das Land verlassen, nehmen Sie die gekauften Waren, die steuerfreien Formulare und die Quittungen mit einem Erstattungsbetrag über ISK 5.000 an die Zollstelle, um das Formular abstempeln zu lassen und damit den Export validieren zu lassen.

Sie nehmen dann die steuerfreien Formulare zusammen mit den originalen Kaufbelegen an einem internationalen Rückerstattungspunkt und erhalten Ihre Rückerstattung. Für die Erstattung der Mehrwertsteuer ist die Isländische Nationalbank am Flughafen Keflavik zuständig. Die Bank befindet sich im zweiten Stock, nachdem sie die Sicherheitskontrolle durchlaufen hat.

Benötige ich einen Zollstempel auf meinem Formular, um eine Rückerstattung zu erhalten?

Übersteigt der Erstattungsbetrag 5.000 ISK, so bestätigen die Zollbehörden die Ausfuhr der Waren mit einer Unterschrift/Stempel auf dem steuerfreien Formular.

Wo bekomme ich den Stempel? Wo ist das Büro des Zolls?

Wo Sie den Stempel erhalten, hängt davon ab, wo Sie abreisen:

  • Am Flughafen Keflavik befindet sich das Büro direkt nach dem Check-in-Tisch, gegenüber der Halle von der Cafeteria.
  • Das Hauptbüro ist der Fährhafen in Seyisfjörur.
  • Für Segelboote, Kreuzfahrtschiffe, Privatflugzeuge und andere Schiffe kommen Zollbeamte an Bord für die Zollabfertigung vor der Abreise, nach Ernennungen durch den Kapitän der Schiffe gemacht.

Weitere Informationen zum steuerfreien Einkaufen in Island:

http://www.taxfreeworldwide.com/iceland und http://www.globalblue.com/destinations/iceland/tax-free-shopping-in-iceland/.

Häufig gestellte Fragen – Fahren in Island

Führerschein

Alle gültigen Führerscheine, die in anderen Ländern ausgestellt werden, ermöglichen es Touristen in Island, die gleichen Fahrzeugkategorien wie in der Lizenz angegeben zu fahren. Der Lizenzinhaber muss die nationalen Vorschriften über das Mindestalter erfüllen und die Lizenz muss in lateinischen Zeichen gedruckt werden. Kommerzielles Fahren ist nur auf der Grundlage von Lizenzen aus anderen EG-Ländern erlaubt.

Wenn Ihr Führerschein die oben genannten Voraussetzungen nicht erfüllt, müssen Sie zusätzlich zum nationalen Führerschein einen internationalen Führerschein erwerben, um in Island fahren zu können.

 

Wie in Island zu fahren

Schauen Sie sich unseren Leitfaden für Island an und hören Sie sich die Datei von safe.is an:

 

Gibt es genügend Tankstellen und was muss ich über Benzin/ Diesel wissen?

Island verfügt über ein großes Benzinnetz. Achten Sie einfach darauf, dass Ihre Kreditkarte einen gültigen PIN-Code mit maximal 4 Ziffern hat. Island hat immer noch Tankstellen (selbstbedient), die nur vierstellig eisern.

Achten Sie beim Befüllen des Fahrzeugs darauf, dass Sie den richtigen Kraftstoff verwenden. Die Farbe der verschiedenen Kraftstofftypen kann irreführend sein. F.e grün ist oft Benzin, Schwarz ist Diesel (nicht wie in den USA). Das Wichtigste ist, den Unterschied von Diesel und Benzin zu kennen. Die Pumpe ist gut erklärt und es sollte die Buchstaben DISEL oder BENSIN sein. Unser Bensin (Benzin) ist 95oct. Wir empfehlen, eine Servicestation zum ersten Mal zu nutzen und wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie bitte einen Service-Betreuer.

Bitte verwenden Sie den richtigen Schlüssel, um den Deckel zu öffnen. Ein weiterer häufiger (einmal im Jahr) Fehler ist, den Wassertank mit Diesel zu füllen. Bitte versuchen Sie es nicht. Das Wasser riecht komisch und es könnte dazu führen, dass das komplette Wassersystem auf Ihre Kosten ersetzt wird.

Wenn Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Wie verwendet man den 4x4 (4wd)?

Camper Iceland war das erste Unternehmen in Island, das eine vollständige Anleitung zum Fahren in Island gab. Wenn Sie das Fahrzeug abholen, stellen Sie sicher, dass Ihre Fragen beantwortet werden. Überprüfen Sie die Fahrzeuganleitung, um die genauen Informationen über das System Ihres Fahrzeugs zu erhalten.

Schauen Sie sich dieses Video an, um Ihnen eine gute IDEA zu geben, wie der 4wd funktioniert:

Berechnung des Kraftstoffverbrauchs

Die meisten unserer Fahrzeuge sind mit einem Bordcomputer ausgestattet, der den tatsächlichen oder durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch anzeigt. Wenn Sie jedoch den Kraftstoffverbrauch „auf die alte Art“ berechnen möchten, folgen Sie bitte diesen Anweisungen:

Füllen Sie den Benzin-/Dieseltank. Notieren Sie sich den Kilometerzählerstatus (oder verwenden Sie ggf. die TRIP-Funktion)

Die Nestzeit, die Sie Brauchen Kraftstoff, füllen Sie den Benzin / Diesel-Tank notieren, wie viele Liter Sie kaufen mussten.

Notieren Sie sich den Kilometerzählerstatus oder überprüfen Sie die TRIP-Funktion, wie viele KM Sie gefahren haben

ATT: Überprüfen Sie, ob der Kilometerzähler in Meilen oder Kilometern ist (Der Kilometerzähler in uns LKWs kann in Meilen sein, der Tachometer wäre beide, aber die Kilometerzähler Meilen) Wenn der Kilometerzähler in Meilen multiplizieren die Fahrt mit 1,6 in Km umzuwandeln.

(Verbrauchte Liter / KM befahren) x 100 = Liter/100 km

Deutsche Ausgabe:

Gehe zur Tankstelle und fülle den Tank.

Schreibe den Kilometerstand auf. Bevor du von der Zapfsäule wegfährst, schreibe den aktuellen Kilometerstand auf. Wir nennen diesen Kilometerstand Fahre normal. Um einen möglichst genauen Wert zu erhalten, fahre, bis der Tank weniger als halb voll ist. Je länger länger du fahren kann, ohne zu tanken, desto genauer wird das Kalkulation.

Fülle den Tank wieder auf. Achte diesmal darauf, wie viele Liter in den Tank passen. Dies wird an der Zapfssäule. Wir ndere Liter.

Schreibe auch den Kilometerstand wieder an. Diese Zahl nennen wir Kilometerstand B.

Berechne. Die Formel zur Bestimmung des Verbrauchs pro 100 KM lautet:

Verbrauch pro KM = Liter x 100 ÷ (Kilometerstand B – Kilometerstand A)

Subtrahiere Kilometerstand A von Kilometerstand B. So wird du die Zahl gefahrener Kilometer seit dem letzten Tanken.

Multipliziert die Liter mit 100 und teile sie durch die gefahrenen Kilometern. So ist du den Verbrauch pro 100km.

ACHTUNG: Unsere US Fahrzeuge haben oft Meilen statt von Kilometern in der Anzeige. Das würde man des Tachometers erkennen. Die Meilen währen in Großschrift und die Km in Kleinschrift. Um nicht ein falsches Ergebnis zu erhalten solltest du die gefahrenen Milen mit 1.6 multiplizieren um den Gefahrenen Kilometer zu erhalten.

Methode 1 von 3: Beispiel

Fahrt A: Getankt 30 l bei 3.117 km

Fahrt B: Tunkt 45 l bei 3.579 km

Fahrt C: Tunkt 40 l bei 4.017 km

Methode 2 von 3: Lösung der Berechnung des Kilometerstands

Fahrt A: Basis, zählt nicht.

Fahrt B: 45 l x 100 x 3,579 km – 3,117 km= 9.74l / 100km

Fahrt C: 40l x 100 x (4.017 km – 3.579 km) = 9.13l / 100km

Methode 3 von 3: Zusätzliche Genauigkeit

Prüfe deinen Kilometerzähler. Nicht bei allen Autos misst der Kilometerzähler richtig. Dies führt nicht zu zu einer unrichtigen Angabe des gefahrenen Kilometers, sondern verändert auch die Angaben über den Verbrauch. Vor allem wenn das Fahrzeug grössere Reifen hat als mit dem Tachometer geeicht wird das Fahrzeug weiter rollen als die Anzeige angab. Um Fehler ausschliessen lässt sich auch ein GPS Gerät.

Wenn dein Kilometerzähler mehr als die gefahrene Distanz, ist Verbrauch pro km höher als du berechnet hast. Du bist in Wirklichkeit weniger gefahren als du die Angabe des Kilometerzählers berechnet hast. Wenn dein Kilometerzähler weniger anzeigt als die gefahrene Distanz, ist der Verbrauch auch niedriger.

Berechne sterben. Wir bezeichnen die wirkliche Distanz als A, und die auf dem Kilometerzähler angezeigt Kilometer als T. Wir nennen dies Abweichung O. Die Formel zur Bestimmung der Abweichung ist:

O=A-T.

Wenn du zum Beispiel 5 Kilometer fährst und dein Kilometerzähler sagt, du bist 4,5 gefahren, lautet deine Formel:

O = 5 x 4,5; O=1.11. Um die Kilometer tatsächlichen für den Verbrauch /100km Formel zu erhalten, zog man Kilometerstand A von Kilometerstand B wie normal ab, dann multipliziert man das Ergebnis mit 1.11, vor man die MPG fertigstellt.

Wenn Kilometerstand B – Kilometerstand A = 100, ist, multipliziere stirbt mit (1.11). In diesem Beispiel bist du in Wirklichkeit 111 Kilometer gefahren.

Wenn dein Kilometerz’hler angibt, das du 5,5 km bist gefahren, sieht die Formel so aus:

O=5 x 5,5; O=.91. Wiederum musst du Kilometerstand A minus Kilometerstand B mal O multiplizieren.

Wenn Kilometerstand A – Kilometerstand B = 100, multipliziert mit O (0,91). In diesem Beispiel bist du 91km gefahren.

Tipps

Du kann, des Verbrauchsexperiments den Verbrauch verbessern. Wenn du z.B. normalerweise 90km/h fährst, versuche nach dem Experiment, 80 zu fahren, du wirst sehen, wie der Verbrauch sinkt.

Um den Treibstoff en möglich effizient zu nutzen, fahre zwischen 80 und 90 km/h, wo dies erlaubt ist. Du bezahlst nicht nur weniger Spritkosten, sondern du verlängerst auch die Lebensdauer des Autos und seiner Teile. Auf den Schotter solltest du langsamer fahren, vor allem vor Brücken.

Berechne den Verbrauch öfter als einmal, um eine genauere Messung zu erzielen. Wenn du mehr auf der Route 1 gefahren bist als normal, wird dein Verbrauch etwas niedriger sein. Wenn du mehr in der Stadt gefahren bist (Stopp und Go), ist der Verbrauch höher.

Die große Mehrheit der Autos ist mit einem Verbrauchsmesser ausgestattet – dieser berechnet den Verbrauch und kann zurückgesetzt werden. Dieser Messgerät ist zusätzlich zum normalen Kilometerzähler vorhanden, die Zahl der Fahrzeug gefahrenen Kilometer berechnet. Der Mensch kann es verwenden, um den Verbrauch zu berechnen. Verwende zu oben formel. Auf den Suchmaschinen (z.B. Google) lassen sich auch Umrechner finden, fällt der Computer Meilen pro Gallone.

Zur Bestimmung, wie eine Änderung der Benzinpreise dein Budget beeinflusst, nimm die Kilometer, die du in einer Woche (oder ein Monat, ein Jahr) fährst und multipliziere sie mit deinem Verbrauch / 100. Dann multipliziere dieses Ergebnis mit dem Spritpreis pro Liter. Durch verschiedene Preise siehst du wie viel mehr – oder weniger – du pro Woche (oder Monat, oder Jahr) zahlst.

Warnungen

Der Verbrauch variiert mit dem Fahrstil, je weniger du bremst und beschleunigst, desto geringer ist dein Verbrauch. Ausserorts-Fahrten verbrauchen weniger Sprit als Fahrten Stadt

Die Berechnung ist evtl. nicht genau. Wiederhole diese Schritte 2-3mal, um einen durchschnittlichen Verbrauch/100 km zu erhalten.

Autositze für Kinder

Schauen Sie sich diese Broschüren an

Englisch

Spanisch

Thailändisch

Polnisch

Philippinisch

Wo kann ich in Island campen?

Bitte lesen Sie unseren Reiseführer für Island, um mehr darüber zu erfahren. Klicken Sie hier…

Wann ist das Hochland offen?

Schauen Sie sich unseren Reiseführer für Island an

Wie überquert man einen Fluss?

Wichtiger Hinweis: Camper Island kann nicht für Handlungen eines Fahrers verantwortlich gemacht werden. Der Fahrer trägt die Verantwortung für alle Handlungen. Der folgende Artikel wird Ihnen helfen, ein besseres Verständnis der Wasserüberquerung zu gewinnen.

Kurzversion

Unsere Hochlandrouten haben immer noch unüberbrückbare Flüsse, die Sie überqueren müssen. Wenn Sie keinen Fluss überqueren möchten, empfehlen wir Ihnen, um Island herumzufahren, wo die meisten unserer Naturperlen auf Sie warten. Für die, die hier das raue Hochland erkunden wollen, gibt es ein paar Tipps von den alten Isländern:

Wenn Sie den Fluss erreichen, müssen Sie als Erstes auf Ihren Magen hören. Wenn es Ihnen sagt, dass etwas falsch ist, sollten Sie zuhören.

Die meisten Kunden warten, bis jemand anderes kreuzt, um zu sehen, wie es geht. Clever, diese Camper Iceland Kunden, nicht wahr? Ein anderer Ansatz ist, in den Fluss zu waten und ihn selbst zu überprüfen, bevor man hineinfährt. Bitte seien Sie vorsichtig.

: „Hafa vaéié fyrir ne’an sig“. Wenn die Isländer durch die Flüsse wateten, überprüften sie immer, ob der beste Ort zum Waten unter ihnen (weiter unten am Bach) wäre. Sollte das Pferd überfluten/schwimmen, könnte es in den Griff bekommen. In den Fluss unter dem Ort zu gehen, um zu waten, würde zu einem gefährlichen Abenteuer führen. Dasselbe gilt für Fahrzeuge.

Fahren Sie so langsam wie möglich. Nichts wird besser sein, wenn Sie schnell gehen. Das Wasser kann in den Lufteinleinen eindringen oder den Motor und oder das Getriebe überfluten. das Wasser könnte Ihre Sicht beeinträchtigen und wird höchstwahrscheinlich wichtige elektrische Komponenten füllen. F.e. das Horn geht tot, die Belüftung kann stocken, der Motor kann fehlfeuern oder ausschalten. Die alten Isländer zogen sich über den Fluss zurück, um zu verhindern, dass Luft in den Lufteinflug gelangte.

Wenn mit einem LOW-Getriebe ausgestattet, wäre es klug, es zu verwenden, in den ersten Gang zu bewegen und den Fluss wie ein echter Wikinger zu überqueren. In Bezug auf die Natur und alle Wesen.

Einen Fluss zu überqueren ist nicht wirklich schwierig, wenn man ihn richtig und mit Weisheit macht. Allerdings wird keine isländische Versicherungsgesellschaft Wasserschäden versichern. Schäden, die durch Flussüberquerung / Wasserschäden verursacht werden, werden nicht abgedeckt.

Kürzeste Version

Nur Wasser überqueren, das nicht tiefer als ins Knie geht. Finden Sie es heraus, indem Sie es zuerst waten. Fahren Sie nie schneller als Zufußgeschwindigkeit. Spritzwasser ist der häufigste Grund für Motorschäden.

Lange Version

In Zusammenarbeit mit Offroaders.com

Als einleitende Aussage sollte gesagt werden, dass eine Tiefe Wasserüberquerung nicht von den Unerfahrenen versucht werden sollte. Denken Sie daran, dass Sie einen Mietwagen fahren und es gibt mehr Mieter auf dem Weg nach Island. Ein beschädigtes Fahrzeug könnte den Urlaub eines anderen ruinieren. Wenn Sie für eine Tiefwasserüberquerung gehen wollen, erwägen Sie, Ihr eigenes Fahrzeug zu kaufen.

Eine Wasserüberquerung kann für einen Motor tödlich und noch schlimmer für die Fahrzeuginsassen im schlimmsten Fall sein. Unterschätzen Sie niemals die Kraft des fließenden Wassers. Wasser wiegt etwa 62,4 Pfund pro Kubikfuß und fließt in der Regel flussabwärts mit etwa 6 bis 12 Meilen pro Stunde. Für jeden Fuß wird das Wasser gegen ein Fahrzeug, 500 Pfund seitliche Kraft auf das Fahrzeug angewendet. Wenn ein Fahrzeug ins Wasser kommt, werden 1500 Pfund Auftrieb für jeden Fuß erzeugt, den das Fahrzeug unter Wasser steht. Das bedeutet im Grunde, dass ein Fahrzeug 1.500 Pfund weniger für jeden Fuß Wasser wiegt. Wenn die Schwimmkraft das Gewicht des Fahrzeugs übersteigt, beginnt sie zu schweben und ist nun dem Wasser ausgeliefert, da die fließende Kraft des Wassers auf das Fahrzeug ausgeübt wird und es flussabwärts drückt. Für typische Autos bedeutet dies ein schwimmendes Auto in nur zwei Fuß Wasser. Um es in eine 4×4-Perspektive zu bringen, wird ein 4×4-Fahrzeug in der Regel bis zu einem gewissen Grad angehoben. Dadurch wird der lebhafte Teil des Fahrzeugs, vor allem die Karosserie, obwohl die Reifen sind ziemlich lebhaft, höher als Autos, aber in vielen Fällen nicht viel. Der entscheidende Punkt ist, dass wie ein Boot, das Wasser verdrängt schafft den Auftrieb und Fahrzeuge tatsächlich schwimmen, bis Wasser in sie sickert. Aber wenn Wasser einsickert, kann es zu spät sein.

Davon abgesehen, kann eine Wasserüberquerung in einem 4×4 manchmal einige der aufregendsten und herausforderndsten Situationen sein, die Sie im Gelände machen. Wasserübergänge können auch zu den teuersten werden.

Ein 4×4 ist kein Amphibienfahrzeug und auch nicht wasserdicht. Selbst die 4×4-Fahrzeuge, die so modifiziert wurden, dass sie wasserbefahren, haben ihre Grenzen, wenn sie durch tiefere Gewässer fahren. Die Tiefe, bis zu der ein Fahrzeug unterGetaucht sein kann, hängt stark vom Fahrzeug selbst ab. Diese Faktoren gelten nicht nur für das Fahrzeug, sondern auch für das Alter des Fahrzeugs, wenn sich die Seehunde verschlechtern. Als Faustregel gilt, dass die Tiefengrenze eines Fahrzeugs etwa an der Oberseite der Reifen liegt und selbst das ist wahrscheinlich zu tief.

Unfamiliar Waters

Vor einer Überquerung ist unbekanntes Wasser zu Fuß. Ja, nass werden. Wenn Sie es nicht gehen können, können Sie es nicht mit Ihrem Fahrzeug überqueren. Wenn das Wasser zu schnell fließt oder zu tief ist, um die Kreuzung sicher zu überqueren, dann kann es nicht ohne ernsthaftes Risiko überfahren werden.

Breathers

Achsen, Schaltgetriebe und Transferkoffer haben in der Regel Atemschutzträger. Die Atemluft ist so konzipiert, dass der Luftdruck zwischen der Atmosphäre und dem Inneren der mechanischen Komponente ausgeglichen werden kann. Während des Einsatzes erwärmen sich Achsen, Getriebe und Transferkoffer. Wenn eine heiße Achse oder ein Getriebe auf kaltes Wasser trifft, kühlt sie schnell ab. Dadurch wird der Luftdruck im Achsrohr, Imdifferentialgehäuse und Getriebe reduziert, wenn sich die Luftmoleküle zusammenziehen. Dies wiederum bewirkt, dass Luft über die Diff-Atmungser eingezogen wird. Wenn Ihre Atemzüge unter dem Wasserspiegel liegen oder gespritzt werden, wird auch Wasser in die Atemluft gesaugt. Durch die Verlängerung Ihrer tief liegenden Atemluft, insbesondere Der Differentialatmungsmittel, in den Fahrgestellbereich mit flexiblen Schläuchen kann eine Kühlkomponente während einer Wasserüberquerung trockene Luft anstatt Wasser anziehen. Dies ist eine notwendige Modifikation für Geländewagen, die häufig auf Wasserübergänge stoßen. Selbstverständlich gibt es auch bei Atemverlängerungen keine Garantie, dass kein Wasser in Getriebe und Differentiale eindringt. Schnelle Temperaturreduzierung, abgenutzte Dichtungen, lose Schrauben, alles kann die Ursache dafür sein, dass Wasser an Stellen gelangt, die es nicht sein sollte. Als vorbeugende Maßnahme und das Mindeste, die Achsen, Differentiale, Getriebe und Transfer-Case-Zeit zum Abkühlen zu geben, bedeutet, dass es nicht so plötzlich einen Druckabfall in diesen mechanischen Komponenten geben wird, wodurch Wasser angesaugt wird.

Lufteinlass

Motoren atmen Luft. Wenn Luft in den Motor gezogen wird, wird sie von den Kolben verdichtet. Wasser komprimiert nicht. Wenn Wasser in Ihren Lufteinleiner am Motor gesaugt wird, kann dies zu schweren Schäden führen. Der Motor versucht zu komprimieren, was im Zylinder ist, und wenn genug Wasser in einen Zylinder eindringt, auch eine kleinere Menge Wasser, kann der Motor sofort anhalten, während er versucht, das zu komprimieren, was nicht komprimiert werden kann, was zu etwas führt, das gemeinhin als “ Hydro-Verriegelung“. Dies führt in der Regel zu gebogenen oder gebrochenen Kolben, Ventilen und Kurbelwellen. Ein teures Ende des Tages.

Wo ist also Ihr Lufteinlat? Steckt es hinter dem Grill? Hinter dem Scheinwerfer? Oben auf dem Motor oder hoch oben das Fahrzeug durch einen Schnorchel verlegt? Die Lage Ihres Lufteinflugs ist entscheidend dafür, wie gut ein Fahrzeug eine Kreuzung so weit wie der Lufteinflug bewältigen kann. Viele Fahrzeuge haben ihre Lufteinlässe an optimalen Stellen, um kalte Luft in den Motor zu lassen, z. B. direkt hinter dem Scheinwerfer oder durch die Kotflügelwand. Leider sind diese Orte tolle Orte, um Wasser in den Motor zu leiten. Untersuchen Sie Ihren Lufteinlaugenwart, um zu sehen, woher er Luft zieht. Wenn es direkt da draußen ist, wo ein Wasserkopf direkt in die Lufteinfahrt während einer Wasserüberquerung trichtert.

Wenn Sie das Fahrzeug besitzen: Versuchen Sie NIE eine Wasserquerung, bei der die Wassertiefe über der Höhe Ihres Lufteinlaufs liegt. Mietwagen: NIEMALS eine Wasserüberquerung, wenn der Wasserstand über den Knien liegt. Als offensichtliches Wort der Vorsicht, betrachten Sie nicht die Lage der Lufteinfahrt als die Tiefe, die Sie Ihr Fahrzeug unterTauchen können!

Der Motorschacht

Abgesehen davon, dass Sie Ihr Fahrzeug so weit unterTauchen lassen, dass es schwimmt, ist Ihr Motorraum das Hauptanliegen, wenn Sie durch Wasser fahren. Fast so wichtig wie der Lufteinlaugenwart ist Ihr Zündsystem. In vielen Fällen wird ein Nasszündungssystem dazu führen, dass der Motor zum Stillstand kommt. Keine gute Sache in der Mitte eines Flusses. Wasser auf Zündkerzendrähten, eine alte Dichtung auf der Verteilerkappe (oder gar keine Dichtung), eine Nassspule oder ein Nasszündungsmodul können dazu führen, dass ein Motor zum Stillstand kommt. In der Regel führt Wasser im Zündsystem in der Regel nur zu einem stockenden Motor und nicht zu tatsächlichen Motorschäden. Aber wenn es auftritt, ist es in der Regel an einem Ort, wo Sie nicht leicht trocknen Sie Ihre Zündsystem Komponenten wie in der Mitte einer Kreuzung. Der Schutz der wichtigen Komponenten vor Wasser kann also der Unterschied zwischen dem Übersteigen und dem Eintritt in den Wiederherstellungsmodus sein.

Wenn Sie sich durch Wasser bewegen, erzeugt die Vorderseite des Fahrzeugs eine Bugwelle. Dadurch erhöht sich der Wasserstand an der Fahrzeugfront, dem primären Punkt des Eindringens in den Motorraum. Aus diesem Grund, gehen Sie langsam, nicht durch das Wasser pflügen so schnell, wie Sie können, um auf die andere Seite zu bekommen. Als vorbeugende Maßnahme legen einige Leute eine Plane über die Vorderseite des Fahrzeugs, um das Eindringen von Wasser in den Motorraum zu minimieren, solange Sie sich weiter bewegen. Das Ergebnis der Plane-Methode ist weniger Wasser für den Kühlerlüfter, um das Zündsystem zu sprühen, und weniger eine Chance für den Lüfter, sich zu verziehen und in den Heizkörper zu schneiden. Es hilft auch, die Wahrscheinlichkeit des Eindringens von Wasser in den Lufteinleinen zu reduzieren. Um das Stillstanden durch eine Nasszündung zu minimieren, prüfen Sie Dichtungen, Drähte und alle anderen Zündsystemteile und ersetzen Sie abgenutzte Teile und Dichtungen. Es ist auch eine gute Idee, alle Zündsystemteile mit wasserabweisend zu besprühen, bevor sie nass werden. Dieselmotoren machen es in der Regel besser mit Wasserübergängen, da sie nicht über das Zündsystem verfügen, um das sie sich Sorgen machen müssen.

Der Kühlerlüfter

Prüfen Sie Ihren Kühlerlüfter. Beachten Sie die Art des Kühlerlüfters, den Sie haben. Die meisten 4×4 haben einen viskosen Kupplungslüfter, auch Kupplungslüfter genannt. Diese Lüfter drehen sich nicht mit voller Geschwindigkeit, wenn der Motor kühl ist und können ein Vorteil sein, wenn sie auf eine Wasserüberquerung stoßen. Sie können auch feststellen, dass Sie einen festen Typ Lüfter haben, der immer mit der Geschwindigkeit des Motors dreht. Um zu überprüfen, ob Ihr Lüfter den Motor ausschaltet und versuchen Sie, den Lüfter zu drehen. Wenn der Lüfter leicht mit dem Motor aus schalten und es scheint ein Kupplungsmechanismus in der Mitte des Lüfters dies ist höchstwahrscheinlich ein Kupplungstyp Lüfter können Sie wahrscheinlich weg, ohne den Lüftergürtel auszuziehen. Wenn der Lüfter nicht einfach wird oder es definitiv der feste Lüfter ist, dann sollten Sie erwägen, den Lüftergürtel zu entfernen, bevor Sie eine Wasserüberquerung betreten. Der Grund ist, wenn ein Ventilator auf Wasser trifft, wirkt er ähnlich wie ein Propeller und ein leichter Kühlerlüfter biegt gegenüber der Richtung, in die er Luft bläst, was sich dem Kühler zuwendet. Da die meisten Motoren wenig Freiraum zwischen Kühler und Kühlerlüfter haben, bedeutet dies, dass Sie den Kontakt sehen können, wenn sich der Lüfter biegt, möglicherweise in den Kühler einknickt und Seinen Kühler beschädigt.

Walking the Crossing

Wenn Sie auf eine unbekannte Wasserkreuzung stoßen und es keine Möglichkeit gibt, die Tiefe einfach zu untersuchen, ist manchmal der beste Weg, um Ihre Kreuzung auszukundschaften, nass zu werden und sie zu gehen. Eine Wasserquerung zu fuß ist der beste Weg, um eine gute Spur für Ihre Räder zu finden, um zu folgen und versteckte Schlaglöcher und große Felsen zu lokalisieren sowie die Tiefe des Wassers zu überprüfen. Da Wasser eine Möglichkeit hat, die Sicht auf den Boden zu verzerren und es schwierig zu machen, die Tiefe abzuschätzen, ist es eine gute Idee, in der Linie zu gehen, die Sie nehmen möchten, und die Radspuren und Objekte zwischen den Radspuren zu notieren. Einige Leute platzieren Markierungen im Wasser, um versteckte Objekte oder Drop-offs oder tiefere Löcher zu markieren. Ein Marker könnte ein hoher Stock oder sogar ein gefesselter Ballon sein.

Techniken für das Fahren durch das Wasser

Beim Betreten des Wassers in der Regel mit Low-Range-Sekundengang bei etwa 1500-2000 U/min erzeugt gerade die rechte Bogenwelle. Diese Bugwelle des Wassers hilft, den Schwung zu halten und Wasser vor Ihren Motorraum zu schieben. Die Geschwindigkeit genau richtig zu bekommen, ist schwierig. Versuchen Sie nicht, zu schnell durch das Wasser zu fahren. Die Idee ist, nicht so schnell wie möglich rüberzukommen. Zu schnell wird Wasser über Ihre Motorhaube und möglicherweise in Ihre Aufnahme senden. Zu langsam kann der Motorraum überfluten. Hoffentlich folgen Sie Ihrer Linie auf die andere Seite ohne Probleme. Wenn Sie anhalten, langsam oder rückwärts, vermeiden Sie die Verwendung der Kupplung, da dies Wasser und Schmutz zwischen der Reibungsplatte und dem Schwungrad zu ermöglichen. Wenn Sie beginnen, Traktion zu verlieren, ist es wichtig, den Motor nicht zu überdrehen. Zurück vom Gaspedal und bewegen Sie die Vorderräder seite zu Seite in der Hoffnung, dass die Räder wieder Traktion.

Wenn Sie den Motor zum Stehen bringen, setzen Sie das Fahrzeug in neutral, ohne die Kupplung zu verwenden und versuchen, neu zu starten. Wenn Ihr Glück und Sie nicht die Aufnahme überflutet oder ihre elektrischen Komponenten durchtränkt wird der Motor wird auffeuern. Es ist in der Regel am besten, 1. Gang niedrigen Bereich zu verwenden und mit einem Minimum an Kupplungsverbrauch, versuchen, wieder in Bewegung zu bekommen. Wenn Sie sich in der Mitte einer Kreuzung stehen bleiben und Sie können das Motor nicht wieder befeuern, abhängig von der Wassertiefe, ist es ratsam, aus dem Fenster zu klettern, anstatt die Tür zu öffnen und Ihren Innenraum einschließlich elektrischer Komponenten, Sitze, Ausrüstung und Teppiche zu überfluten .

Wartung nach Wasserübergängen

Nach der Begegnung mit einer Wasserüberquerung möchten Sie bestimmte Dinge inspizieren, die vom Wasser betroffen sein könnten. Jedes Mal, wenn Sie auf eine Wasserquerung stoßen, die Achsentiefe oder tiefer ist, überprüfen Sie das Differentialöl auf Wasserkontamination. Selbst wenn Sie eine verlängerte Differentialatmung haben, ist dies keine Garantie dafür, dass Wasser nicht in das Differential eingedrungen ist. Wenn Sie keine Differentialatmung haben, sollte dies eine obligatorische Inspektion bedeuten. Auch wenn die beste Zeit, um die Unterschiede für Wasser zu überprüfen ist direkt nach der Kreuzung, die meiste Zeit, die Menschen werden es nicht genau dort überprüfen und wird weiterhin Rad den Rest des Tages. Die Überprüfung der Differentialflüssigkeit ist jedoch relativ einfach. Da Wasser schwerer ist als Ihr Getriebeöl ölt, sammelt es sich an der niedrigsten Stelle im Differential, am Ablassstopfen. Um es nach einer Kreuzung richtig zu inspizieren, so dass Zeit für Ihre Achsen Fahrzeug ein wenig zu kühlen, dann lösen Sie den Abflussbolzen und laufen eine kleine Menge des Getriebeöls in ein Glas oder Tasse. Sie werden Wasser sehen, wenn es vorhanden ist. Auch ein milchiges oder schokoladenfarbenes Öl zeigt an, dass Wasser vorhanden ist. Wenn Sie das Pech haben, Wasser in Ihrem Getriebeöl zu haben, sollte das Differentialöl abgelassen und ersetzt werden. Fahren Sie Ihr Fahrzeug für jede Entfernung mit Wasser mit dem Getriebeöl gemischt kann Ihren Ring und Ritzel beschädigen. Wenn Sie Wasser im Differential aufgenommen haben und ausfahren müssen, lassen Sie die Achse für eine Weile abkühlen und versuchen, so viel Wasser wie möglich abzuleiten, ohne eine größere Menge Getriebeöl abzuleiten. Sammeln Sie dieses Öl-Wasser-Gemisch in einem Behälter und speichern Sie es, bis Sie nach Hause kommen, dann entsorgen Sie es richtig. Entsorgen Sie Öl niemals in die Umwelt.

Abgesehen von den Achsdifferenzialen können Getriebe, Transferkoffer und Motoröl durch Wasser verunreinigt werden. Diese nehmen jedoch in der Regel nur Wasser auf, wenn ein Fahrzeug in tieferem Wasser steht. Überprüfen Sie auch andere elektrische Gegenstände.

Die Wasserüberquerung sollte ernst genommen werden. Wasser hat das Potenzial, den Motor und den Antriebsstrang Ihres Fahrzeugs zu beschädigen. Aber mit der richtigen Vorbereitung und PostInspektion und Wartung, kann die Herausforderung einer Wasserüberquerung so angenehm wie jede andere Offroad-Herausforderung sein.

4x4 Fahren - Bodenfreiheit

Felsiger Boden

Bodenfreiheit und Federung sind zwei der Hauptkriterien. Eine hohe Bodenfreiheit ermöglicht es den größeren Gesteinen, darunter zu verlaufen, ohne anfällige Fahrzeugteile zu kontaktieren, während eine gute Federung sendeweg ermöglicht, dass die Räder in Kontakt mit dem Boden bleiben.

Unabhängige Federung bietet in der Regel eine glattere Fahrt in dieser Art von Gelände, aber seine Konstruktion begrenzt die Radfahrweise und Bodenfreiheit zur Verfügung. Es versteht sich von selbst, dass felsiger Boden bei niedrigen Geschwindigkeiten versucht werden sollte, um den Fahrzeugkontakt mit dem Gelände zu minimieren.

Während eine unabhängige Frontaufhängung in der Regel eine glattere Fahrt bietet, hat sie eine variable Bodenfreiheit zum vorderen Diff. Als die Vorderräder auf eine Beule stoßen, steigen die Räder auf, um die Beule zu absorbieren. Der Diff bleibt jedoch in der gleichen relativen Position, wodurch die Bodenfreiheit unter dem Diff effektiv reduziert wird. Dies kann dazu führen, dass der Zwielicht auf den Boden trifft, obwohl das Hindernis unter dem Diff nur die Hälfte der Höhe der statischen Bodenfreiheit betrug.

Die Live-Achs-Vorderradaufhängung sorgt in der Regel nicht für eine so reibungslose Fahrt wie eine unabhängige Vorderradaufhängung. Viele Lebende Achsaufhängungen sind nun jedoch eher mit Spulen als mit Blattaufhängung ausgestattet, was den Fahrkomfort deutlich verbessert. Der Vorteil von Live-Achsen im Gelände ist, dass, wenn die Räder einen Stoß treffen, die gesamte Achse mit den Rädern ansteigt, um die Beule zu absorbieren. Dies behält die gleiche Freiraum von der Diff bis zum Boden.

Während dies ein Vorteil im Gelände ist, führt die Tatsache, dass sich das Gewicht der gesamten Achse und des Diffs ständig mit allen Unebenheiten bewegt, zu einer raueren Fahrt, verglichen mit einer unabhängigen Vorderradaufhängung.

Wenn große Drop-offs oder Leisten angetroffen werden, können sie in einem Winkel angegangen werden, damit ein Rad nach dem anderen das Hindernis montieren kann. Denken Sie daran, wie sich dies auf die Position des Fahrzeugs auswirken wird, da das Abbiegen in einem Winkel zu einer Abwärtshügelleiste dazu führen kann, dass der seitliche Überrollwinkel erreicht wird.

Schotterstraßen

Das Reisen auf langen geraden Strecken von Schotterstraßen kann den Fahrer in ein falsches Gefühl der Sicherheit einlullen. Moderne Geländewagen können mit ihrer langen Fahrfederung und ihrem geräuschbeschallten Innenraum eine relativ raue Straße glatt erscheinen lassen. Geschwindigkeitskriechen kann unter diesen Umständen auftreten, und wenn eine Biegung auf den hohen Schwerpunkt in den meisten Geländewagen trifft, kann es dazu führen, dass Sie auf die andere Seite der Straße überqueren oder zu einem hohen Risiko eines Überschlags führen.

Wenn ein plötzliches Hindernis, z.B. ein Schaf, erscheint, ist es sehr wichtig, nicht beim Bremsen zu schwenken. Das gilt für jede Straßenoberfläche und nicht nur für Schotterstraßen. Auf Schotterstraßen ist es jedoch kritischer, wenn ein Rutsche beginnt, es ist sehr schwierig, wenn nicht gar unmöglich, die Kontrolle wiederzuerlangen. Es gibt Ausnahmen von dieser Regel, wie z. B. einen LKW, der mit hoher Geschwindigkeit geradeaus für Sie fährt. Es ist besser, einen Zusammenstoß mit dem LKW zu vermeiden und Ihre Chancen zu nutzen, einen Aufprall am Straßenrand zu treffen, als einen Frontalzusammenstoß zu haben. Keine dieser Optionen ist jedoch besonders attraktiv, und es ist besser, für die Bedingungen mit einer sicheren Geschwindigkeit zu reisen.

In Teilzeit-4WD ist es am besten, 4WD auf Schotterstraßen zu verwenden, um die bessere Traktion und Straßenhandling von 4WD zu gewinnen. Schotterstraßen bieten genügend Schlupf, um keine Getriebe-Windup-Probleme zu verursachen. Es ist nicht notwendig, die Mitte diff Schleuse von permanenten Geländewagen auf Schotterstraßen zu verwenden.

Gewellte Schotterstraßen können schwere Vibrationen verursachen, die Fahrzeugschäden verursachen können, da Muttern abklappern und Vibrationen elektrische Komponenten beschädigen. Es ist durchaus üblich, dass Glas-Lebensmittelbehälter zerbrechen, auch wenn sie in Schränken gelagert werden.

Die Erhöhung der Fahrzeuggeschwindigkeit, bis es über die Wellpappe „flugzeuge“, reduziert Vibrationen erheblich, aber die Hoblgeschwindigkeit kann für die Fahrbedingungen zu hoch sein. Je nach Wellpappe beträgt die Hobalgeschwindigkeit etwa 60-80 km/h. Das Senken des Reifendrucks reduziert Vibrationen, da die Seitenwände des Reifens als Stoßdämpfer fungieren. Dies führt jedoch dazu, dass sich der Reifen erwärmt und die Lebensdauer der Reifen senken oder sogar Reifenausfälle verursachen kann. Manchmal ist es besser, das Reifenleben und den geringeren Reifendruck zu opfern, um den Schaden am Fahrzeug sowie den Komfort der Fahrzeuginsassen zu reduzieren.

Nachdem Sie lange Strecken auf straßenschwachen Straßen zurückgelegt haben, ist es eine gute Idee, alle Muttern und Schrauben zu überprüfen, um zu sehen, dass sie nicht lose vibriert haben. Es ist besonders wichtig, alle Aufhängungskomponenten zu überprüfen. Der einfachste Weg ist, eine verstellbare zu verwenden und wenn eine lose Mutter oder Schraube gefunden wird, verwenden Sie die richtige Größe Schraubenschlüssel oder Sockel, um es zu straffen, anstatt zu riskieren, den Kopf zu runden.

Staubkontrolle

Wenn Sie auf staubigen Straßen fahren, ist es eine gute Idee, alle Fenster geschlossen und die Lüftungssteuerung auf Außenluft mit dem Lüfter hoch eingestellt zu haben. Dadurch wird der Fahrzeuginnenraum leicht unter Druck gebracht und die Staubbelastung in das Fahrzeug reduziert. Wenn sich ein anderes Fahrzeug nähert, bewegen Sie die Lüftungssteuerung auf „Rezirkulation“, um zu verhindern, dass staubige Luft hereinkommt. Denken Sie daran, die Belüftung zurück an die Außenluft zu bewegen, sobald Sie durch seine Staubspur gegangen sind, sonst geht der Druckeffekt verloren. Bei heißem Wetter müssen Fahrzeuge ohne Klimaanlage die Wahl treffen, ob sie die Staubaufnahme minimieren oder die Fenster für die (Husten-) Frischluft herunterwickeln.

Das größte Problemgebiet für die Staubaufnahme ist die hintere Heckklappe. Prüfen Sie, ob die Gummidichtungen in gutem Zustand sind und dass sie sich bei Geschlossenem versiegeln.

Quelle: Offroaders.com

Wie kann ich mehr über die Verkehrszeichen in Island erfahren?

Schauen Sie sich diese Broschüre an:

How-to-drive-in-Island