Mietkonditionen DE

Camper Iceland’s Terms & Conditions, unbeglaubigte Übersetzung. Sie finden die Mietkonditionen in Englischer Sprache hier: http://www.campericeland.is/en/information/conditions/

Kundendienst – Verkauf
Bei Camper Iceland wird die Kundenzufriedenheit GROSS geschrieben. Unsere engagierten Mitarbeiter sind bemüht jede Anfrage professionell und so schnell wie möglich zu beantworten. Für Nachfragen zu unseren Dienstleistungen oder Produkten wenden Sie sich bitte an: info@nordictours.online  oder via Tel: CH: +41 61 588 00 82, USA: +1 888 229 05 50 (toll free), CDN: +1 778 800 25 15.

Kundendienst – Ice Cars
Ice rental – Camper Iceland ist für die Flotte und Durchführung verantwortlich. Das Team vor Ort wird Sie herzlich in Empfang nehmen und Ihnen eine Ausbildung am Fahrzeug anbieten. Die Garage und deren Mechaniker stehen Ihnen während der Reise zur Seite. Falls dasd Fahrzeug einen Schaden erleidet, wenden Sie sich unverzüglich an Ice Cars: info@icecars.net oder telefonisch +354 421 1933.

Nordic Guest House
Für die erste und letzte Nacht empfehlen wir unser Gästehaus „Nordic Guest House“. Nützen Sie dieselbe Rezeption wie die Camper Mietstation und vereinfachen Sie somit Ihre Reise: www.nordicguesthouse.is

Kindersitze & Sitzerhöhungen
Wir bieten vor Ort diverse Kindersitze und Sitzerhöhungen an. Bei Interesse buchen Sie solche Extras bitte im Voraus, damit wir Ihnen diese auch garantieren können. Genaue Preise finden Sie auf unserer Preisliste.

Zusätzliche Fahrer
Alle Reservierungen müssen auf den Namen des Hauptfahrers hinterlegt sein. Der Hauptfahrer muss zur Zeit des Vertragsabschlusses anwesend sein und gleichzeitig der einzige Kreditkarteninhaber sein, dessen Daten hinterlegt werden.
Es ist möglich einen zusätzlichen Fahrer gegen Gebühr zu registrieren. Alle Fahrer müssen bei der Fahrzeugübergabe auf dem Mietvertrag erscheinen, um eine geltende Versicherung zu gewährleisten. Nicht registrierte Fahrer sind für alle Schäden voll verantwortlich und nicht versichert.

Gepäckaufbewahrung
All unsere Kunden können ihre Taschen und Koffer an unserer Mietstation zurücklassen.
 Diesen Service bieten wir kostenlos an und hat sich über Jahre hinweg sehr gut bewährt. Nachdem Sie Ihre Taschen/Koffer ausgeräumt haben, bitten Sie einfach jemanden an der Rezeption sich Ihres Gepäcks anzunehmen. Bitte lassen Sie keine Wertgegenstände in den Taschen zurück.
 Wir übernehmen keine Haftung für dieses Angebot.

GPS-Aufzeichnung
Ihr Fahrzeug wird womöglich mit einem GPS-Sicherheitsgerät ausgestattet sein. Dieser GPS-Sensor nutzt die Satelliten-Navigation, um das Fahrzeug präzise zu orten und seine Route aufzuzeichnen. Verstöße gegen isländische Verkehrsgesetze können den Behörden hier zu Lande gemeldet werden. 
Die Überprüfung dieser Daten ist Teil der Fahrzeugrücknahme (Drop Off). Der Mieter wird zur Verantwortung gezogen, wenn er mit dem Fahrzeug die Geschwindigkeitsbegrenzung überschreiten sollte und/oder von dem Vermieter zuvor verbotene Straßen/Gebiete befährt.

Umweltsteuer
Es wird für jede Miete eine Gebühr, die sogenannte Umweltsteuer, eingezogen.

Übernahme / Rückgabe
Das gebuchte Fahrzeug wird in unserer Vermietstation in Keflavik vom Kunden übernommen und wieder zurück gebracht. (Die Vermietstation befindet sich ungefähr 4km vom internationalen Flughafen entfernt). Selbstverständlich können bei der Fahrzeugübernahme noch weitere Extras dazu gebucht werden.

Für die erste und letzte Übernachtung in Island bietet sich unser Nordic Guesthouse an, welches seit 2013 in Betrieb ist und bei den Kunden sehr beliebt ist. Die Rezeption ist dieselbe, die Sie für die Fahrzeugvermietung aufsuchen.

Flughafen Service / Wie Sie zu uns finden
Wir erstatten keine Transfergebühren, wenn unsere Kunden ein Taxi vom Flughafen zu unserer Mietstation nehmen und dies aus eigener Tasche bezahlen. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Kunden am besten selbstständig die Anreise organisieren.

Rückgabe des Fahrzeugs
Im Falle einer Beschädigung oder Panne sollte der Kunde unsere Mietstation mindestens einen Tag vor dem Abgabetermin informieren. Das Verfahren bei der Rückgabe nimmt in der Regel 20 Minuten bis eine Stunde in Anspruch und kann bei vorliegenden Schäden länger dauern. Das Fahrzeug sollte sowohl innen als auch außen sauber und alle persönlichen Gegenstände herausgenommen sein, bevor Sie das Fahrzeug übergeben. Nach abgeschlossenem Rückgabeverfahren können wir Ihnen auf Anfrage ein Taxi bestellen.

Reservierungen
Wir bieten auf unserer Homepage eine umfassende Buchungsmaschine an. Unsere Kunden können dort Preise erfahren, Kostenvoranschläge bekommen oder Buchungsanfragen senden. Reiseveranstalter und Reisebüros können ihre Kundschaft direkt in unser System hinein buchen.  Wenn eine Kategorie ausgebucht ist, kontaktieren Sie bitte info@nordictours.online, damit weitere Möglichkeiten geprüft werden können.

Saison / Berechnung
Die jeweilige Saison wird durch das exakte Datum definiert (nicht bloß durch den ersten oder letzten Tag des Mietzeitraums).

Änderungen / Berichtigungen / Ergänzungen
Bei Änderungen, Berichtigungen und Ergänzungen kontaktieren Sie bitte info@nordictours.online.

Stornierungen
Teilen Sie Camper Iceland bitte jede Stornierung einer Buchung so schnell wie möglich mit. Im Falle einer Stornierung senden Sie uns bitte eine Email, da die Online Buchungsmaschine keine Möglichkeit zur Stornierung bietet. Camper Iceland berechnet die unten angegebenen Gebühren für anfallende Stornierungen.

Eine stornierte Buchung kann nicht reaktiviert werden. In einem solchen Falle empfehlen wir eine neue Buchung vorzunehmen. Camper Iceland ist nicht verantwortlich für das Zuspätkommen von Kunden bezüglich der Pick-Up- und Drop-Off-Zeiten, sei es verursacht durch die Verspätung von Flügen, andere Verspätungen, durch Krankheit oder aufgrund anderer Umstände.

Folgende Stornierungsregelungen betreffen alle Buchungen:

Im Falle eines vom Kunden veranlassten Rücktrittes von der verbindlichen Buchung werden folgende Stornogebühren, berechnet von der ersten bestätigten Buchung fällig:
bis zu 50 Tage vor Mietbeginn 20% des Mietpreises, mindestens jedoch € 200 des Mietpreises
zwischen 49 bis 15 Tage vor Mietbeginn 50% des Mietpreises
weniger als 15 Tage vor Mietbeginn oder bei Nichtabnahme 100% des Mietpreises
Ein Rechtsanspruch zur Umbuchung oder Änderung der Daten besteht nicht.

Verfügbarkeiten
Camper Iceland behält sich das Recht vor ein Fahrzeug durch ein vergleichbares oder höherwertiges Fahrzeug zu ersetzen, ohne zusätzliche Kosten für den Kunden. Eine solche Handlung stellt keinen Vertragsbruch dar und spricht dem Mieter keinen Rabatt zu. 
Sollte kein entsprechendes Fahrzeug verfügbar sein, ist eine Erstattung aller vorausgegangenen Zahlungen durch Camper Iceland ausgeschlossen.

Fahrzeugtyp
Die aufgeführten Fahrzeuge sind nur Beispiele. Die Reservation bezieht sich somit auf eine Fahrzeuggruppe und nicht auf einzelne Modelle. Wenn das dem Kunden bestätigte Fahrzeug zum Zeitpunkt der Miete nicht verfügbar ist, werden wir ein ähnliches oder höherwertiges Fahrzeug ohne Aufpreis zur Verfügung stellen. 
Sollte der Kunde eine kleinere Fahrzeugklasse als vereinbart erhalten, berechtigt es ihn den geringeren Preis des entsprechenden Fahrzeugs zu zahlen.

Vorausgesetzte Kreditkarte
Ohne die Vorlage einer gültigen Kreditkarte des Hauptfahrers kommt kein Mietvertrag zustande. Die Kreditkarte muss mindestens bis einen Monat nach der Rückgabe des Fahrzeugs gültig sein. Prepaid-Karten werden nicht akzeptiert.

Mietverlängerung
Wenn Sie wünschen die Mietdauer zu verlängern, empfehlen wir, so schnell wie möglich bei unserer Mietstation nachzufragen, sodass wir uns bemühen können Ihrer Anfrage nachzukommen. Sämtliche Mietverlängerungen müssen vor Ort zu den lokalen Tarifen gebucht werden und bedürfen der Vorkasse.

Bereitstellung des Fahrzeugs
Wir bemühen uns stets, Ihnen ein Fahrzeug zur vereinbarten Zeit anzubieten, welches den Vereinbarungen entspricht. Sollte ein Fahrzeug aufgrund einer vorausgegangenen Buchung verspätet zur Verfügung stehen, können wir keine Entschädigung anbieten. Jede Miete verläuft auf Tagesbasis (nicht 24 Stunden) und der Mieter wird stattdessen mit einem späteren Drop-Off entschädigt.

Upgrades
Verlangt ein Kunde nach einem Upgrade, so wird die Differenz eingefordert zwischen der reservierten und der gewünschten Fahrzeugkategorie, sofern diese vorhanden ist.

Beschädigungen, Diebstahl und Unfälle
Im Falle einer Fahrzeugpanne, eines Diebstahls oder eines Unfalls hat der Kunde unverzüglich die Notrufnummer anzurufen, welche auf dem Mietvertrag und dem Fahrzeugschlüssel zu finden ist. Bei Verwicklung in einen Verkehrsunfall muss die Polizei kontaktiert werden und zum Unfallort gerufen werden, um einen korrekten und offiziellen Polizeireport zu erstellen.
 Sollte das Fahrzeug bei Abwesenheit des Fahrers im parkenden Zustand beschädigt worden sein, muss der Fahrer diesen Schaden an der nächstgelegenen Polizeistation melden. Gleiches gilt, wenn das Fahrzeug gestohlen worden ist.

Führerschein
Der Fahrer muss einen gültigen und, zum Zeitpunkt der Anmiete, mindestens ein Jahr alten Führerschein vorweisen können. Es ist zudem notwendig einen internationalen Führerschein vorzuzeigen, wenn der Führerschein nicht in römischer Schrift verfasst ist. Bitte denken Sie daran, dass gewisse Fahrzeuge unserer Flotte eine höhere Führerscheinklasse als B (EU) voraussetzen.
Der Kunde allein ist verantwortlich für die Gültigkeit und Klasse seines Führerscheins. Die Bedingungen für den Führerschein sind durch die isländische Gesetzgebung ähnlich geregelt wie innerhalb der EU. Bitte besuchen Sie unsere Homepage www.campericeland.is für ausführlichere Informationen.

Altersbegrenzungen
Unsere Altersbegrenzung ist von 25 bis 75 Jahre. 20 – 24 Jahre, älter als 75 Jahre: Aufpreis von 100€ angerechnet. Wir setzen in jedem Fall einen mindestens ein Jahr alten und gültigen Führerschein voraus.

Zahlungssicherheit und Hinterlegung
Ohne die Vorlage einer gültige Kreditkarte auf den Namen des Hauptfahrers kommt kein Mietvertrag zustande. Wir akzeptieren folgende Kreditkarten: MasterCard, Visa, American Express, Discover JCB and Diners Club. Prepaid-Karten werden nicht akzeptiert.
Vor Beginn der Fahrzeugmiete ist eine Verfügungsberechtigung auf die Kreditkarte für Camper Iceland notwendig, auch wenn die Mietkosten bereits durch den Voucher gedeckt sind.
 Diese Verfügungsberechtigung darf genutzt werden, um Schäden, Selbstbehalte, aufkommende Tankrechnungen, Übertretungsanzeigen, Parkbussen und ähnliches zu decken.

Barzahlung wird in keinem Fall akzeptiert. Es ist folglich wichtig die Kunden darüber zu informieren. Wir vermieten kein Fahrzeug ohne eine Kreditkarte des Hauptfahrers, oder wenn die Bezahlung der Miete selbst noch aussteht.

Fahreinschränkungen
(Weitere Ortseinschränkungen sind jederzeit und kurzfristig vorbehalten)

Zusätzlich zu allen Empfehlungen der isländischen Straßenverwaltung ist es für alle Fahrzeuge, bis auf die 4×4 Modelle, verboten die mit einem F auf öffentlichen Karten markierten Straßen zu fahren. Außerdem ist es nicht erlaubt die Strassen 35 (Kjölur), 393 (Öxi), 520 (Dragafell), 550 (Kaldidalur) sowie alle unmarkierten Strassen zu befahren.
 Bei Nichteinhaltung dieser Beschränkungen verlieren alle Versicherungen (Haftpflichtversicherung, CDW, etc.) an Gültigkeit. Im Falle eines Verkehrsunfalls oder Zusammenstoßes trägt der Fahrer die volle Verantwortung und muss die Reparaturzahlungen und den Abschleppdienst zahlen. Sollte der Kunde diese Bestimmungen missachten und sein Fahrzeug auf einer verbotenen Straße lokalisiert werden, werden wir ein Bußgeld verhängen, selbst wenn kein Unfall passiert sein sollte. Dies hat keinen Einfluss auf die Haftung des Kunden für entstandene Schäden. Dieses Bußgeld kann zur Zeit bis zu 1000€ betragen.
ACHTUNG: Aufgrund von Sand und Vulkanasche können wir kein luftdichtes Fahrzeug garantieren. Alle Wohnmobile und Camper besitzen Luftlöcher wegen der Elektronik und Gas-Ausrüstung an Bord. Sollten Sie durch eine staubige Umgebung fahren, kann es dazu kommen, dass Sand, Staub oder Asche in ihr Fahrzeug eindringen oder Spuren hinterlassen.

Treibstoffkosten
Alle Fahrzeuge werden mit einem vollen Tank vermietet. Wenn das Fahrzeug nicht vollgetankt zurückgebracht wird, wird Camper Iceland den Betrag einer ganzen Tankfüllung als Entschädigung in Rechnung stellen. An ausgewählten Mietstationen ist es möglich Prepaid-Tankstellenkarten zu erwerben.

Fahrzeugpanne und Verantwortung des Mieters
In dem Falle, dass das Fahrzeug aufgrund von Verschleiß oder anderen Gründen, deren Urheber nicht der Mieter ist, versagt, wird Camper Iceland ihm ein anderes Fahrzeug schnellstmöglich zur Verfügung stellen. Andernfalls wird Camper Iceland dem Mieter eine zeitnahe Reparatur an einem von uns vorgeschriebenen Ort versichern. Der eben beschriebene Hergang hat keinen Einfluss auf die Mietkosten oder andere Arten von Gebühren, die nachstehend für den Mieter anfallen. Camper Iceland zahlt in diesen dargestellten Fällen keine Entschädigung, weder für Unterkunft noch für anderes.

Fehlfunktionen von Gasheizung, Kühlschrank, Gasherd, Ofen (inkl. Mikrowelle) und anderer Ausrüstung im Wohnmobil oder Camper gelten nicht als eine Panne. Fehlfunktionen dieser Art müssen an der Mietstation von Camper Iceland, oder aber an einem von Camper Iceland ausgewiesenen Ort (z.B. Werkstatt) behoben werden. Bitte überprüfen Sie die gesamte Ausrüstung bevor Sie unsere Mietstation verlassen.

Kosten für Schäden
In der Regel werden die Schäden am Ende der Fahrzeugmiete bezahlt. Sollte der Fall eintreten, dass ein Fahrzeug so schwer beschädigt ist, dass es ersetzt werden muss, wird Camper Iceland trotzdem vorerst den Preis für die Behebung aller Schäden in Erfahrung bringen, bevor dem Kunden ein Ersatzfahrzeug angeboten wird. Der Mieter ist verantwortlich dafür, Camper Iceland über jeden Schaden am Fahrzeug zu berichten.
 Camper Iceland ist es gestattet die sofortige Bezahlung mittels Überweisung oder Belastung der Kreditkarte zu verlangen. Diese Regelung betrifft sämtliche ausstehenden Zahlungen, Mietkosten, genauso wie Kosten, die durch im Zeitraum der Miete hinzugefügte Schäden verursacht worden sind. Der Zeitpunkt und die Bedingungen der Bezahlung werden einzig und allein von Camper Iceland festgelegt. Dieses Recht besteht unverändert für 6 Monate nach der Rückgabe des Fahrzeugs. Die Kosten der Schäden sind durch eine Preisliste festgelegt, welche an jeder Station von Camper Iceland verfügbar ist. Im Falle eines größeren Schadens, der von keiner Versicherung abgedeckt ist, z.B. Wasserschäden, werden die Kosten von unserer oder einer autorisierten Werkstatt ermittelt.

Ersatz eines Fahrzeugs und Verantwortung des Mieters
Ein beschädigtes Fahrzeug zu ersetzen, hängt von der Verfügbarkeit eines Ersatzfahrzeuges zu diesem Zeitpunkt ab. Manchmal ist es nicht möglich das beschädigte Fahrzeug durch ein Fahrzeug der gleichen Kategorie zu ersetzen. In diesem Fall liegt kein Vertragsbruch durch Camper Iceland vor und dem Mieter steht keine Entschädigung zu. Wenn kein alternatives Fahrzeug zur Verfügung stehen sollte, haftet Camper Iceland für keine Kostenrückerstattungen an den Mieter.

Wenn der Kunde ein Fahrzeug beschädigt oder zerstört, kann die Reparatur mehrere Tage in Kauf nehmen. In diesem Fall kann der Kunde ein neues Fahrzeug auf seine Kosten mieten. Camper Iceland wird kein beschädigtes oder zerstörtes Fahrzeug auf eigene Kosten durch ein neues ersetzen. Ein Ersatzfahrzeug wird dem Kunden nicht angeboten, bevor nicht der Schaden am vorher gemieteten Fahrzeug gedeckt worden ist.

Transport eines beschädigten Fahrzeugs
Ein beschädigtes Fahrzeug zu transportieren kostet den Mieter 3 €/km. Hierbei gibt es immer einen Mindestbetrag von 450 € pro Fall, welchen der Mieter zahlen muss.

Reifen
Der Mieter haftet immer für die Reifen. Bei einem platten Reifen ist der Mieter dafür verantwortlich, dass der Reifen durch einen Reifen der selben Kategorie und Größe in der am nächsten gelegenen Werkstatt ersetzt wird. Bei einem Modell mit Zweiradantrieb müssen mindestens 2 Räder, bei einem Modell mit Allradantrieb alle 4 Reifen, gewechselt werden. Andernfalls besteht die Möglichkeit, dass der Antrieb beschädigt wird. In jedem Fall muss Kontakt zu Camper Iceland aufgenommen werden.

Vehicle Condition Report (VCR)
Mit jedem gemieteten Fahrzeug erhält der Kunde einen Vehicle Condition Report (Fahrzeugzustandsbericht), auf welchem alle Schäden verzeichnet sind. Der Kunde wird darum gebeten, den VCR zu unterschreiben, und bekommt eine Kopie des Berichts. Anschließend hat der Mieter die Möglichkeit das Fahrzeug auf weitere Schäden hin zu untersuchen und kann um Ergänzungen bitten im Falle von Abweichungen des VCR. Eine Kopie des VCR gehört in das Fahrzeug und eine weitere wird dem Mietvertrag bei Camper Iceland beigefügt. Dies soll verhindern, dass der Kunde für Schäden haftbar gemacht wird, die er nicht verursacht hat.

Gasflaschen
Alle Fahrzeuge unserer Flotte sind mindestens mit einer Gasflasche bestückt, abhängig von der Fahrzeugkategorie. Die Gasflasche muss nicht gefüllt zurückgebracht werden (gehört zum Camping Kit).

Haftpflicht
Eine Haftpflichtversicherung sowie eine Unfallversicherung sind in der Anmiete eingeschlossen. Die Höhe der Entschädigung ist im Isländischen Recht (Staatsrecht) verankert. Der Betrag der Selbstbeteiligung hängt vom Abschluss einer Zusatzversicherung ab. Die Nichteinhaltung der Bedingungen sowie der Verzicht auf eine solche Zusatzversicherung kann Kosten bis zur Höhe des Fahrzeugpreises generieren.

Collision Damage Waiver (CDW)
Die normale CDW-Versicherung ist obligatorisch und schränkt die finanzielle Haftung des Mieters für Schäden am Fahrzeug, Fahrzeugteilen und Zubehör ein, vorausgesetzt, das Fahrzeug ist nach den Bedingungen und Konditionen des Mietvertrags genutzt worden. Diebstahl, versuchter Diebstahl oder Vandalismus werden dadurch nicht gedeckt. Sämtliche CDW-Versicherungen beinhalten einen Selbstbehalt. Sollte der Kunde zusätzliche Versicherungen bei Drittanbietern abschliessen (z.B. Kreditkartenfirmen etc.) empfehlen wir die genaue Prüfung deren Bedingungen. Camper Iceland bietet weder Informationen über Fremdversicherungen an, noch übernimmt sie deren Verantwortung.

CDW / Selbstbehalt
Die Beschaffung einer zusätzlichen Versicherung reduziert die finanzielle Haftung des Kunden. Im Falle eines Schadens muss der Kunde Camper Iceland den vollen Betrag, bezogen auf den Vertrag (CDW, Selbstbehalt 350000ISK), zahlen. Camper Iceland akzeptiert keine Fremdversicherungen.

Premium und Super CDW
Die normale CDW-Versicherung kann aufgewertet werden, um eine bessere Kostendeckung zu erhalten. Bitte nehmen Sie unsere Preisliste zur Hilfe für ausführlichere Informationen.

CDW- Versicherungen decken NICHT:

A. Off-Roadfahren im Gelände und unebenen Wegen, Stränden usw.
B. Über Flüsse oder andere Gewässer zu fahren,
C. Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit,
D. Verwendung von Rauschmitteln durch den Fahrer,
E. Fahrzeugbenutzung, die gegen isländisches Recht und / oder die Bestimmungen dieses Mietvertrags verstößt.
F. Fahren auf den mit F gekennzeichneten Straßen auf offiziellen Karten sowie 35 (Kjölur), 550 (Kaldidalur), 939 (Öxi), 520 (Dragafell) und allen Nebenstraßen (außer 4×4 Fahrzeuge).

G. Fahren auf geschlossenen Straßen einschließlich Straßen auf eigene Gefahr. Fahren in Schneewehen und Eis,
H. Fahren in windigen Bedingungen (über 20 m / s)
I. Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit des Fahrers,
J. Schäden, die dadurch entstehen, dass der Fahrer unter Einfluss von Alkohol, Stimulanzien oder Beruhigungsmitteln steht oder auf andere Weise nicht in der Lage ist, das Fahrzeug sicher zu führen,
K. Schäden aufgrund von Rennen oder Testfahrten,
L. Schäden aufgrund von Einbrüchen, Krieg, Unruhen, Streikaktionen oder ähnlichen Vorfällen
M. Schäden durch Kernkraft, Strahlung oder radioaktive Materialien sowie durch Verluste oder Schäden infolge von Vulkanausbrüchen, Erdbeben, Erdrutschen, Lawinen oder anderen Naturkatastrophen,
N. Schaden von Tieren,
O. Brandlöcher in Sitze, Teppiche oder Matten,
P. Schäden an Rädern, Schrauben, Reifen, Federung, Batterien, Glas, Radios oder Verlust durch Diebstahl von Teilen des Fahrzeugs und daraus resultierende Schäden,
Q. Jegliche Form von Schäden am Fahrgestell des Fahrzeugs und an den Reifen, wenn die Fahrzeugunterseite während der Fahrt die Straße abscheuert, z. B. auf von Fahrbahnplanierern zurückgelassenen Graten, Unebenheiten, Lagergittern, Löchern im Asphalt, überstehenden Steinen oder Unebenheiten Gelände, sei es auf Off-Road-Bedingungen und Strecken oder nicht.

R. Aufschlüsselung von Achsen, Aufhängung, Getriebe (Getriebe), Antrieb, Batterie und anderen Teilen im oder am Fahrzeugrahmen sowie Schäden durch das Einschmelzen des Motors. Gleiches gilt für Schäden durch Steine, die hochgeschleudert werden und während der Fahrt auf die Fahrzeugunterseite treffen.
S. Verlust oder Beschädigung aufgrund von Rauchen, Kochen und der Konsum von Speisen und Getränken im Fahrzeug, Schäden durch lose Ladung wie Kisten, Essen, Flaschen oder andere Gegenstände,
T. Verlust oder Beschädigung durch Diebstahl, Verlust oder Beschädigung der Fahrzeugschlüssel.
U. Schäden, die durch das Fahren an Orten verursacht werden, an denen der Fahrzeugverkehr verboten ist, wie z. B. Wege, Schienen, Schneebahnen, Eis, unverbundene Flüsse oder Bäche, Strände, nur bei Ebbe zugängliche Orte oder andere weglose Bereiche. Entschädigungen werden jedoch für Schäden gezahlt, wenn der Fahrer zum Beispiel aufgrund von Straßenreparaturen gezwungen ist, die Straße zu verlassen.
V. Schäden durch Sand, Kies, Asche, Bimsstein oder andere Arten von Erdmaterial, die auf das Fahrzeug oder in die Rückseite von Heizsystemen, Kühlschränken und anderen Geräten geblasen werden.
W. Wenn das Fahrzeug auf dem Seeweg transportiert wird, wird keine Entschädigung für Schäden durch Meeres-Spray / Meerwasser gezahlt.
X. RV, Camper und Motor Home Interior wie Schäden an: Tische, Türen, Fenster, Luken, Vorhänge, Bänke, Stühle, Schränke, Toiletten, Heizungsanlagen, Wasserleitungen, Türgriffe, Schlösser, Schlüssel, Kissen, Pads, Camping Bausätze, Extras aller Art, Scharniere, Gelenke, Elektrogeräte, Matratzen, Betten usw. (Nur mit der Plus, Premium oder Super CDW versichert).
Y. Windschutzscheiben (Frontscheibe), Fenster und Luken (nur von Premium und Super CDW abgedeckt).

 
Dies ist lediglich eine Übersetzung. Bei Widersprüchlichkeiten bzw. Abweichungen zwischen der englischen und der hier vorliegenden Sprachfassung gilt vorrangig die englische Fassung.